Bewohnerin verletzt

Brand in Mehrfamilienhaus

Neunburg vorm Wald - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf) ist am Samstagabend eine 53 Jahre alte Bewohnerin verletzt worden.

Die Frau habe sich allein in der brennenden Wohnung aufgehalten, berichtete die Polizei. Sie erlitt eine Rauchvergiftung. Die anderen Hausbewohner blieben unverletzt. Die Beamten schätzten den Schaden auf etwa 50 000 Euro. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Die Kripo ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdacht auf Radikalisierung: Vierfach-Mama verhaftet 
Nürnberg - Schon einmal wurde gegen eine Mutter wegen mutmaßlicher Staatsgefährdung ermittelt. Zuerst wurde das Verfahren eingestellt, nun geht es eventuell von vorn los.
Verdacht auf Radikalisierung: Vierfach-Mama verhaftet 
Frust wegen Frost: Gesuchter Obdachloser stellt sich
Weil am Rhein/München - Er wurde per Haftbefehl gesucht, nun stellte sich ein 27-jähriger Obdachloser freiwillig der Polizei. Ihm war es offenbar zu kalt draußen. 
Frust wegen Frost: Gesuchter Obdachloser stellt sich
Gefühlt bis minus 25 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte
München - Ein kaltes Wochenende liegt hinter uns - eine kalte Woche vor uns. So wird das Wetter in Bayern in den kommenden Tagen.
Gefühlt bis minus 25 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte
Schwan kracht gegen Auto: Frau (46) unter Schock
Weiden - Plötzlich flog am Montagnachmittag ein Schwan auf die A 93 bei Weiden-Süd. Einen Zusammenstoß mit einem Pkw überlebte das Tier nicht.
Schwan kracht gegen Auto: Frau (46) unter Schock

Kommentare