Neunjährige entkommt Entführungsversuch

Bayreuth - Mit seinem couragierten Auftreten hat sich am am Donnerstag ein neun Jahre altes Mädchen in Bayreuth erfolgreich einem Entführungsversuch widersetzt.

Als ein unbekannter Mann versucht habe, sie in sein Auto zu zerren, habe die Neunjährige laut geschrien und so lange mit den Händen um sich geschlagen und nach dem Mann getreten, bis dieser von ihr abgelassen habe, berichtete die Polizei. Anschließend sei sie davon gelaufen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung fehlte von dem mit Jeans bekleideten Mann zunächst jede Spur. Da der Gesuchte ein Auto mit Bayreuther Nummernschild fuhr, stammt der Mann vermutlich aus der Region.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Der in der Traunreuter Kneipe Hex-Hex erschossene Familienvater Erwin H. wurde am Dienstag beerdigt. In einer Kneipe wird es am Freitag ein Benefiz-Dartturnier für seine …
Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Polizei fasst Rauschgiftbande
Die Rauschgiftfahnder hatten Hinweise auf einen 28-jährigen Drogendealer aus der Region Coburg, der am Sonntag Crystal aus Tschechien nach Bayern bringen wollte. Bei …
Polizei fasst Rauschgiftbande
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Ein 40-Tonner rollte auf einem Betriebshof von alleine los und drückte einen 62-Jährigen gegen eine Wand. Er sah den LKW nicht kommen. 
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch

Kommentare