Tragischer Unfall

45-Jähriger erfasst und tötet eigene Mutter mit Auto

Neuötting - Bei einem tragischen Unfall auf einem Bauernhof im oberbayerischen Neuötting (Landkreis Altötting) hat ein 45-Jähriger seine Mutter mit einem Auto erfasst und getötet.

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte der Sohn am Neujahrstag mit seinem Wagen rückwärts den Hof verlassen wollen. Dabei übersah er jedoch die 75-Jährige. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen. Die Mutter wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb sie am Montag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Leichen-Fund: Polizei entdeckt tote Frau in Wohnung - schrecklicher Verdacht
Die Polizei Unterfranken hat in Aschaffenburg eine Frauen-Leiche in einer Wohnung gefunden. Ein 55-Jähriger steht im dringenden Tatverdacht. Er ist der Mann der …
Leichen-Fund: Polizei entdeckt tote Frau in Wohnung - schrecklicher Verdacht
Bayerische Oma (91) wird plötzlich Instagram-Star - Enkel verrät rührenden Grund
Oma Lissi (91) und Enkel Christian begeistern mit ihrem Instagram-Account. Besonders der fränkische Humor der 91-Jährigen kommt bei den Followern gut an.
Bayerische Oma (91) wird plötzlich Instagram-Star - Enkel verrät rührenden Grund
Mordfall Maria Baumer: Ermittler mit abscheulichem Verdacht - Verlobter immer mehr im Visier
Der Fall Maria Baumer hatte für Schlagzeilen gesorgt. Die Frau wurde 16 Monate vermisst, ehe Pilzsammler ihre Leiche in einem Wald entdeckten. Jetzt gibt es eine …
Mordfall Maria Baumer: Ermittler mit abscheulichem Verdacht - Verlobter immer mehr im Visier
Schockierender Fund in der Nacht: Leblose Person liegt auf A96 - Polizei schaltet Öffentlichkeit ein
Auf der A96 wurde am Freitagnacht (13. Dezember) eine leblose Person aufgefunden. Die Polizei ermittelt - und bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.
Schockierender Fund in der Nacht: Leblose Person liegt auf A96 - Polizei schaltet Öffentlichkeit ein

Kommentare