S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Nach ihr sucht die Polizei: Luise Z. aus Neuperlach.

Seniorin (73) nach Wanderung vermisst

Aying/Neuperlach - Die Polizei ist auf der Suche nach einer Frau aus Neuperlach. Die 73-Jährige gesellte sich am Sonntag, gegen 12 Uhr, zu einer Wandergruppe in Aying. Seitdem wird die Seniorin vermisst.

Sonntag, 7. Juni, 12 Uhr: Luise Z. trifft auf die wartende Menge. Rund 800 Wanderer haben einen Ausflug geplant. Seitdem fehlt von der Seniorin jede Spur. Laut Polizei war die betagte Frau vorher noch in der Kirche.

Luise Z. ist zirka 1,70 Meter groß und wiegt rund 50 Kilogramm. Sie ist schlank, hat dichte, kurze, graumelierte Haare und trägt eine Brille. Am Sonntag trug sie eine dunkelblaue Jeans, einen dunkelblauen Anorak und führte einen dunklen Rucksack mit sich.

Die Polizei München (Kommissariat 14), bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 089/2910-0. Beobachtungen nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es gibt wieder mehr Honig
36,1 Kilogramm Honig haben die bayerischen Imker dieses Jahr im Schnitt pro Bienenvolk geerntet. Eine Menge, mit der sie zufrieden sind – obwohl im Frühjahr viele Blüten …
Es gibt wieder mehr Honig
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben
Ein Motorradfahrer ist am frühen Montagmorgen bei Binswangen im Landkreis Dillingen bei einem Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verunglückt.
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
Kabarettistin Monika Gruber ist Kult. Karten für ihre Touren sind blitzschnell ausverkauft. Fans tun alles für die begehrte Ware - und werden übel abgezockt. Die …
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück

Kommentare