+
Bei Füchsen wurde in ein Bayern ein für Hunde gefährlicher Virus nachgewiesen. (Symbolbild)

Gefährliche Erkrankung

Für Hunde lebensgefährlicher Virus nachgewiesen: Darauf sollten Halter in Bayern nun achten

  • schließen

Achtung, Hundehalter: Ein Virus, der für Hunde tödlich sein kann, wurde nun in mehreren Füchsen gefunden. Darauf sollten Halter in Bayern achten.

Neustadt an der Aisch - Im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim wurden der Veterinärverwaltung tote Füchse gemeldet. Diese wurden in den Bereichen Emskirchen, Oberntief und Oberndorf gefunden. Wie Antenne Bayern berichtet, wurde bei einer Untersuchung der Staupevirus entdeckt. 

Tödlicher Virus: Darum ist Staupe für Hunde so gefährlich

Dabei handelt es sich um eine für Menschen ungefährliche Erkrankung. Bei Hunden kann Staupe allerdings zu schweren Erkrankungen und sogar zum Tod führen. Hohes Fieber und Abgeschlagenheit sind laut Kennzeichen für die Erkrankung. Auch Durchfall und Erbrechen sowie Atemwegssymptome können auftreten. Eine Impfung gegen den Virus ist möglich. 

Übertragen wird die Viruserkrankung bei direktem Kontakt. Laut Antenne Bayern warnt das zuständige Landratsamt daher davor, Hunde in unübersichtlichem Gelände von der Leine zu lassen.

mm/tz

Weitere tierische Nachrichten: „Lassie“ hat in der vergangenen Woche die A7 lahmgelegt. Die Polizisten, die den Langhaarcollie zwei Stunden lang versuchten den Hund einzufangen, erhalten jetzt viel Lob auf Facebook. Weil sie sich durch Zurufe nicht stoppen ließ, hat ein Polizist eine Hündin, die auf ihn zustürmte, durch einen Warnschuss gestoppt, berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
Im Landkreis Traunstein kam es am Donnerstagmorgen (23. Januar) zu einem schweren Unfall. Ein Schulbus kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
„Frauenförderung bei der JU“? CSU-Nachwuchs kassiert Shitstorm für Plakat - und gibt sich kleinlaut
In sozialen Medien sorgt ein Wahlplakat zur Kommunalwahl für Aufsehen. Die Junge Union wollte einen „Eyecatcher erzeugen“ - und kassierte stattdessen einen Shitstorm.
„Frauenförderung bei der JU“? CSU-Nachwuchs kassiert Shitstorm für Plakat - und gibt sich kleinlaut
Junge (7) wartete vergeblich auf ein Spenderherz - Trauerfeier besonders emotional
Nach einem langen Kampf ist der siebenjährige Rene in der Silvesternacht gestorben. Er hatte vergeblich auf ein Spenderherz gehofft. Jetzt wurde der Junge beerdigt.
Junge (7) wartete vergeblich auf ein Spenderherz - Trauerfeier besonders emotional
Ford und Lkw rasen auf Brücke frontal ineinander - Frau stirbt
Ein tragischer Unfall ereignete sich am Donnerstag (23. Januar) in Burghausen: Ein Auto und ein Lkw krachten frontal ineinander - eine Frau starb bei dem Unfall.
Ford und Lkw rasen auf Brücke frontal ineinander - Frau stirbt

Kommentare