Verkäufer liegt im Krankenhaus

Überfall auf Getränkemarkt - Angestellter mit Pistole bedroht

Zwei bewaffnete Räuber haben einen Getränkemarkt in Neutraubling (Landkreis Regensburg) überfallen. Sie bedrohten den Angestellten - dieser liegt nun im Krankenhaus.

Die Räuber bedrohten den 25 Jahre alten Angestellten am Samstagabend mit einer Schusswaffe und besprühten ihn mit Reizgas, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Täter erbeuteten mehr als 10 000 Euro und konnten unerkannt flüchten. Der verletzte Angestellte kam ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © pixabay (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Den Rettungskräften muss sich sich ein grausames Bild geboten haben: In der Nähe von Biburg im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist ein 19-Jähriger in seinem Auto …
19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Jemand wirft Spaydose in Lagerfeuer - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Ein Jugendtreff in Bayern an einem Lagerfeuer hat ein schreckliches Ende genommen. Jemand hatte eine Spraydose ins Feuer geworfen.
Jemand wirft Spaydose in Lagerfeuer - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Absolute Horrorvorstellung: In Bamberg stand eine hochschwangere Frau in den Wehen auf dem Weg ins Krankenhaus im Stau - noch bevor das Kind im Auto geboren wurde, hatte …
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Wetter in Bayern: Erster Schnee in München - wo er in Bayern liegen bleibt
In Bayern kam es in der Nacht zum Samstag wegen glatter Straßen zu zahlreichen Unfällen. Am Sonntagabend fällt der erste Schnee in München. Der Deutsche Wetterdienst …
Wetter in Bayern: Erster Schnee in München - wo er in Bayern liegen bleibt

Kommentare