Nicht von der Schule heimgekommen: Enes (8) wird vermisst - Suchaktion läuft

Nicht von der Schule heimgekommen: Enes (8) wird vermisst - Suchaktion läuft
+
Hier starb ein Autofahrer am Sonntagmittag. 

Skoda-Fahrer stirbt im Landkreis Rosenheim 

Schon dritte Todestragödie an genau dieser Stelle in diesem Jahr

  • schließen

Unheimliche Unfallserie im Landkreis Rosenheim: Im Dorf Niederaudorf gab es 2017 bereits drei tödliche Unfälle auf der Rosenheimer Straße. Die Tragödien erschüttern die Region. 

Niederaudorf - Erneut kam es beim Dorf Niederaudorf (Gemeinde Oberaudorf, Landkreis Rosenheim) zu einer Tragödie. Am Sonntagmittag fuhr ein Skoda-Fahrer (50) zwischen Niederaudorf und Kirnstein gegen einen Baum. Sein Wagen war aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und verstarb noch vor Ort. Die Staatsanwaltschaft hat ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet. 

Die Unfallstelle am Sonntag.

Nach Informationen von vor Ort gab es bereits im August und im Februar schlimme Unfälle an genau dieser Stelle. Am 3. August starb eine Mutter, als ein BMW ebenfalls gegen einen Baum krachte. Das Fahrzeug wurde in mehrere Teile gerissen - für die Beifahrerin gab es keine Rettung. Ihr Ehemann und ihr Sohn (7) überlebten den Unfall verletzt. 

Das Unfallwrack im August. 

Das Nachrichtenportal rosenheim24.de* berichtete zudem im Februar über einen weiteren verheerenden Unfall. Damals zerschellte ein Auto ebenfalls dort an einem der Bäume am Straßenrand. Ein 21-Jähriger überlebte den Unfall schwer verletzt, später verstarb er jedoch im Krankenhaus.  

mag

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Nun hat es eine Festnahme gegeben. Auch Haftbefehl wurde inzwischen gegen einen …
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Polizei nennt neue Details
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Es gab elf Verletzte.
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Polizei nennt neue Details
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern 2017 ein Schaden von 308 Millionen Euro entstanden. Die meisten Fälle verzeichnet das Landeskriminalamt im Bereich der …
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion
Ein Paketfahrer hat in Kempten andere Autofahrer beleidigt. Zuvor war er aufgefordert worden, seinen Wagen zu bewegen.
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion