Noch ein Lotto-Millionär aus Bayern

München/Augsburg - In Schwaben gibt es einen neuen Lotto-Millionär. Nach Angaben der Münchner Lotterieverwaltung hat der nicht näher bezeichnete Gewinner am vergangenen Samstag beim Spiel 6 aus 49 die richtigen sechs Zahlen getippt.

Zum Thema:

Unterfranke gewinnt sieben Millionen

Lotto: Keine höheren Einsätze geplant

Gemeinsam mit einem Gewinner aus Hessen teilt er sich die Gewinnsumme und erhält mehr als 1,5 Millionen Euro. Der Glückspilz hatte den Angaben zufolge für seinen richtigen Tipp zwölf Euro eingesetzt. Jetzt hat er 13 Wochen Zeit, sich zu melden und das Geld abzuholen.

Erst Ende September hatte ein Spieler aus Oberbayern den Jackpot geknackt - mit 31,7 Millionen Euro der zweithöchste Einzelgewinn in der mehr als 50-jährigen Lottogeschichte.

Hier kann man die Millionen ausgeben: die nobelsten Kaufhäuser

Die nobelsten Kaufhäuser: Hier kann man den Luxus kaufen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare