+
Nötigung? Genervter Lkw-Fahrer stellt Video von dreistem Autofahrer ins Netz.

Nötigung auf der A3 bei Weiden? 

Polizei ermittelt: Lkw-Fahrer stellt Video von dreistem Autofahrer ins Netz 

  • schließen

Weiden - Lkw-Fahrer Michael Sättler aus Weiden hat ein Video bei Facebook hochgeladen, das mittlerweile auch die Polizei beschäftigt.

Das dreiminütige Video vom 5.Mai zeigt einen Autofahrer mit Freyunger Kennzeichen. Der Nissan, der auf der A3 bei Wörth an der Donau (Landkreis Regensburg) vor dem Lkw fährt, zwingt Michael Sättler immer wieder zum bremsen. Als der Brummi auf die linke Spur zieht, um den dreisten Autofahrer zu überholen, gibt der Wagen aus Freyung Gas. Ein Überholen für den tonnenschweren Lkw ist unmöglich. Schließlich packt Sättler seine Kamera aus und filmt den Kampf zwischen Auto und Lkw. 

Michal Sättler ist in dem Video zu hören, wie er sagt: "Mach ma eine Anzeige. Des was der da treibt, ist absolute Nötigung." Der Clip verbreitete sich wie ein Lauffeuer im Netz. Über 3000 Mal wurde der Film bereits geteilt. Auch die Polizei Niederbayern kennt das Video, sagt gegenüber der „Passauer Neuen Presse“: „Das Video wird derzeit ausgewertet.“ Ob der Vorfall bereits angezeigt wurde, wie es der Lkw-Fahrer angekündigt hatte, spiele dabei letztendlich keine Rolle, sagte der Sprecher. "Wenn wir das mitbekommen, dann wird dem nachgegangen."

Im Netz gehen die Meinungen auseinander. „Man sieht ja gar nicht was vorher passiert ist. Bestimmt hat der Lkw das Auto auch ausgebremst“, meint ein User. Tatsächlich ist bisher nicht bekannt, weshalb sich der Fahrer oder die Fahrerin mit dem Auto aus Freyung so verhalten hat. Michael Sättler selbst rechtfertigt sich bei Facebook.  Er selbst habe zuvor eine Lücke zwischen zwei Fahrzeugen genutzt, um mit seinem Lkw zu überholen. Der Abstand zwischen ihm und dem Nissan sei ausreichend gewesen. Die Polizei ermittelt. 

mk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Der Dauerfrost bleibt Bayern treu: Die „russische Kältepeitsche“ bringt besonders am Wochenende und kommende Woche arktische Temperaturen in den Freistaat. Das kann …
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Eine Frau ist wegen eines Drogenprozesses vor Gericht erschienen und hat Crystal in ihrer Handtasche. Doch das ist nicht der einzige Fund der Polizisten.
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Einige Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg wurden bei Erdarbeiten in Sulzheim gefunden. Es wird ausdrücklich davor gewarnt dieses Gelände zu betreten.
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein
Ein 47-Jähriger ist mit einem Messer auf seine Mutter los gegangen und hat ihr mehrere Male in den Oberkörper gestochen. Warum es das getan hat, ist noch unklar.
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein

Kommentare