Notlandung! Segelflieger überschlägt sich

Helmbrechts - Zwei Jugendliche mussten am Samstagnachmittag ihren in Not geratenen Segelflieger zurück auf den sicheren Boden bringen. Doch die Notlandung der 17 und 19 Jahre alten Fliegerinnen ging schief.

Glück im Unglück hatten zwei junge Segelfliegerinnen bei der Bruchlandung ihres Flugzeugs am Samstagnachmittag auf einem Acker bei Helmbrechts (Kreis Hof). Trotz eines Überschlags ihres Fluggeräts kamen die beiden Frauen mit dem Schrecken davon, wie die Polizei in Münchberg mitteilte.

Nach dem Ausfall eines Zusatzmotors hatten die 17- und 19-Jährigen notlanden müssen. Lediglich die Pilotin erlitt bei dem Manöver leichte Verletzungen. Am Flugzeug entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Nachdem Landshuter Eishockeyfans auf Deggendorfer einprügelten, spricht auch der EV Landshut von Sanktionen. In Deggendorft hofft man weiterhin auf ein gutes Verhältnis.
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Am Sonntag kam es zu drei gefährlichen Lawinenabgängen. Ein 30-Jähriger erlag infolgedessen seinen Verletzungen. Am Montag herrscht weiter große Lawinengefahr in den …
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten
Die Polizei in Mittelfranken hat die Bevölkerung vor einem flüchtigen Psychiatriepatienten gewarnt. Der vermisste 47-Jährige sei wegen einer schweren Straftat verurteilt …
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten

Kommentare