VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

NPD-Geld an israelischen Künstler für Holocaust-Denkmal

Günzburg - Die Stadt Günzburg hat rund 1500 Euro an den israelischen Bildhauer Itzchak Belfer nach Tel Aviv überwiesen. Das Geld ist nach Angaben der Stadt vom Mittwoch der Betrag, den die NPD für die Miete des Forums am Hofgarten für ihren Parteitag am 7. Juni gezahlt hat.

Günzburg war damals per Gerichtsentscheid gezwungen worden, den Rechtsextremisten das Gebäude für die unerwünschte, dann aber unvermeidbare Veranstaltung zu überlassen.

Die von der NPD gezahlte Miete sollte aber nach dem Willen des Stadtrats nicht in die Stadtkasse kommen. Es wurde dem jüdischen Künstler als ausstehenden Restbetrag überwiesen, der in der Stadt eine Figurengruppe gestaltet hat, die an den polnischen Pädagogen Korczak erinnert. Dieser war 1942 zusammen mit den Kindern des von ihm geleiteten Warschauer Waisenhauses im Vernichtungslager Treblinka ermordet worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare