Bombendrohung gegen Linke - Partei-Zentrale in Berlin geräumt

Bombendrohung gegen Linke - Partei-Zentrale in Berlin geräumt
+
Auch die Rettungskräfte konnten das Unfallopfer nicht mehr retten (Symbolbild). 

Unfallursache ungeklärt

Keine Kontrolle mehr: Auto schleudert über A6 - Fahrer verstirbt noch an Unfallstelle 

Ein Fahrer kam mit seinem Wagen so schwer ins Schleudern, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. 

Neuendettelsau - Bei einem schweren Unfall ist auf der A6 in Mittelfranken am Mittwoch ein Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen des Mannes am Nachmittag zwischen Neuendettelsau und Schwabach aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und und fuhr in ein angrenzendes Waldgebiet. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer derart schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. 

Schlimmer Autounfall mit Kettenreaktion: Autobahn zeitweise komplett gesperrt

Auf der Gegenfahrbahn kam es wenig später zu einem weiteren schweren Auffahrunfall, bei dem ein Mann allerdings nur leicht verletzt wurde. Die Autobahn war zeitweise in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Später wurde der Verkehr einspurig an den Unfallstellen vorbeigeleitet.

Ein schwerer Unfall ereignete sich auch auf der A96 bei Greifenberg. Mehrere Menschen wurden verletzt. Ein Gaffer filmte die Rettungsarbeiten.

dpa/lby

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hitzer-Hammer in Bayern kündigt sich an - in einer Stadt könnte die 40-Grad-Marke geknackt werden
Es wird wieder heiß in Bayern: Mit dem Beginn der Woche ziehen warme Winde aus Nordafrika über Europa, die in Verbindung mit einem Hochdruckgebiet für eine Hitzewelle …
Hitzer-Hammer in Bayern kündigt sich an - in einer Stadt könnte die 40-Grad-Marke geknackt werden
Mann will Ehefrau aus Fluss retten und ertrinkt - Witwe schildert tragische Vorgeschichte
In Bayern starb am Freitag ein Familienvater. Er versuchte seine Frau aus einem Fluss zu retten - die war zuvor hineingesprungen, um den Hund zu retten.
Mann will Ehefrau aus Fluss retten und ertrinkt - Witwe schildert tragische Vorgeschichte
Tod in den Alpen: Wanderer bricht zusammen - Retter ringen vergeblich um sein Leben
Beim Aufstieg zu einer DAV-Hütte ist ein erst 44 Jahre alter Mann zusammengebrochen - mehrere Helfer rangen vergeblich um sein Leben.
Tod in den Alpen: Wanderer bricht zusammen - Retter ringen vergeblich um sein Leben
Unglück beim Open Beatz Festival: Mann (31) fällt aus Riesenrad - jetzt ist er gestorben
Tragisches Unglück beim Open Beatz Festival in Herzogenaurach. Eine Person stürzte aus einem Riesenrad. Der Mann ist mittlerweile gestorben.
Unglück beim Open Beatz Festival: Mann (31) fällt aus Riesenrad - jetzt ist er gestorben

Kommentare