+
Feuerwehreinsatz

Zwei Menschen durch Fluten eingesperrt

Nürnberg: Acht Millionen Liter ausgelaufenes Wasser sorgen für dramatische Szenen

Ein Wasserrohrbruch hatte in Nürnberg drastische Folgen: Rund acht Millionen Liter Wasser fluteten 13 Keller, eine Kita und eine Kleingartenkolonie. Zwei Menschen mussten gerettet werden.

Nürnberg - Bei einem Rohrbruch in Nürnberg sind einem Netzbetreiber zufolge acht Millionen Liter Wasser ausgelaufen. Die Hauptleitung unter einer Zufahrtsstraße war am frühen Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache gebrochen, wie die zuständige Main-Donau-Netzgesellschaft mitteilte. 13 Keller liefen voll. Die Wassermassen schwappten auch auf eine Kindertagesstätte und eine Kleingartenkolonie über. In einem vom Wasser eingeschlossenen Gartenhäuschen mussten zwei Menschen auf Hilfe warten. Die Kita musste laut Feuerwehr geschlossen bleiben. Eine angrenzende Bahnstrecke wurde gesperrt.

Der Netzbetreiber ließ die Leitung kappen, um die Wassermassen zu stoppen. Das Wasser konnte fast zwei Stunden ungehindert fließen. Die Einsatzkräfte versuchten mit Sandsäcken zu dämmen. 60 Feuerwehrleute sowie die Bundespolizei waren im Einsatz. Die Feuerwehr war über Stunden mit dem Abpumpen der Keller beschäftigt. Wie hoch der Schaden ist, war zunächst unklar.

Lesen Sie auch: Wasserrohrbruch in Berlin - Straße bricht ein

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten
Die Kontrolle eines 22-Jährigen ist in Augsburg völlig eskaliert. Der Mann verletzte vier Polizisten.
Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten
Mann will Unkraut mit Bunsenbrenner entfernen - und löst dabei Feuerwehreinsatz aus
So hatte sich ein 85-Jähriger die Gartenarbeit wohl nicht vorgestellt: Als er Unkraut mit einem Bunsenbrenner vernichten wollte, griffen die Flammen plötzlich über.
Mann will Unkraut mit Bunsenbrenner entfernen - und löst dabei Feuerwehreinsatz aus
Koma-Wunder in Bad-Aibling: Frau erwacht nach 27 Jahren plötzlich wieder - Ihr Arzt erklärt den Fall
Ein medizinisches Wunder ereignete sich in diesen Tagen in der Schön Klinik in Südbayern. Dort erwachte eine Frau nach knapp 30 Jahren aus einem Koma und spricht. Der …
Koma-Wunder in Bad-Aibling: Frau erwacht nach 27 Jahren plötzlich wieder - Ihr Arzt erklärt den Fall
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw
Bei einem schweren Unfall auf der A9 bei Plech im Landkreis Bayreuth wurden mehrere Menschen schwer verletzt. Ein Mercedes fuhr auf einen Lkw.
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw

Kommentare