+
Hochbetrieb herrscht in den Ferien am Nürnberger Flughafen.

In Nürnberg: Ansturm auf die Flieger

Nürnberg - Wenn nicht jetzt, wann dann? Pünktlich zu Pfingstferienbeginn wird ein Ansturm auf den Nürnberger Flughafen erwartet. Welche Ziele heuer besonders beliebt sind:

Mit Beginn der bayerischen Pfingstferien erwartet der Flughafen Nürnberg einen Ansturm von Flugreisenden. Bereits nach Schulschluss am Freitagmittag sollte die erste Maschine nach Mallorca abheben, wie der Flughafen mitteilte. In den beiden Ferienwochen wollten insgesamt rund 200.000 Passagiere von Nürnberg aus in den Süden starten.

Beliebteste Reiseziele der Franken seien die Türkei, die Balearen und die Kanaren. Neu im Ferienflugplan des Nürnberger Flughafens seien Malta, Constanza am Schwarzen Meer, Tivat in Montenegro und Rimini an der italienischen Adria, berichtete ein Sprecher.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Die Männer hatten am Samstagvormittag vor dem Gerät im Nebengebäude eines Hotels gestanden, als der Kessel plötzlich explodierte. 
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen
Horror an der Ampel für eine Frau aus Traunstein. Am Freitag gegen 8.15 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Mann in deren Auto zu gelangen. Die Kripo jagt den Täter …
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen

Kommentare