Crystal, Heroin, Anabolika

Polizei nimmt Nürnberger Drogenbande fest

Nürnberg - Sie soll regen Handel mit Crystal betrieben haben. Jetzt konnte die Polizei Nürnberg der Drogenbande das Handwerk legen. Es wurde Crystal, Heroin und Anabolika gefunden.

Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei einer sechsköpfigen mutmaßlichen Drogenbande das Handwerk gelegt. Die Beamten konnten nachweisen, „dass die Verdächtigen regen Handel mit Crystal trieben“, wie Landeskriminalamt und Nürnberger Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten.

Auf die Spur der Männer im Alter von 24 bis 52 Jahren kamen die Ermittler, als sie im Oktober an der Grenze zu Tschechien einen Kurier mit 1,6 Kilogramm Crystal erwischten.

Anfang der Woche nahmen sie nun fünf Männer in Nürnberg und einen in Fürstenfeldbruck fest. Gegen sie erging Haftbefehl. Bei den anschließenden Durchsuchungen stellten die Polizisten nicht nur Crystal sicher, sondern auch Heroin und Anabolika sowie zwei scharfe Schusswaffen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden

Kommentare