+
symbol

Saufkumpan totgeschlagen - zwei Männer vor Gericht

Nürnberg - Wegen gemeinschaftlichen Totschlags an ihrem Saufkumpan müssen sich seit Dienstag zwei Männer vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten.

Die Anklage geht davon aus, dass die beiden 49 und 59 Jahre alten Männer dem Opfer an Silvester 2008 tödliche Verletzungen zufügten und die Leiche fünf Tage später auf einem Gehweg in der Nürnberger Nordstadt ablegten. Der Obduktion zufolge war der 56-Jährige durch massive körperliche Gewalteinwirkung gestorben - sein Brustkorb und ein Oberschenkel waren zertrümmert, auf dem Kopf war eine Bierflasche zerschlagen worden.

Zu Beginn des Prozesses machten die beiden Angeklagten unterschiedliche Angaben. Unstrittig scheint, dass das Trio 20 Flaschen Bier und zwei Flaschen Schnaps konsumierte, bevor es zwischen dem Opfer und dem 49-Jährigen zu einem Streit kam. Der wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge vorbestrafte Mann räumte ein, dem Opfer mit der Faust aufs Auge geschlagen zu haben. Wie es zu den anderen Verletzungen kam, konnte er nicht erklären; am Bein sei der 56-Jährige schon vor dem Aufeinandertreffen verwundet gewesen.

Der 59-Jährige wiederum gab an, noch vor Mitternacht ins Bett gegangen zu sein und am nächsten Tag die Leiche entdeckt zu haben. Gemeinsam mit seinem Kumpel habe er sich in den nächsten Tagen in dessen Wohnung “zugedröhnt“, bevor sie die Leiche aus Angst vor dem Verwesungsgeruch aus der Wohnung schafften.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
In einigen Kommunen Bayerns konnten die Wähler nicht nur über die Bundespolitik entscheiden, sondern auch über neue Landräte und Bürgermeister. Im Landkreis Regen kommt …
Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Bei einer harten Bruchlandung in Unterfranken sind der Pilot und ein Fluglehrer eines Leichtflugzeuges leicht verletzt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen

Kommentare