+
n Teil einer Sammlung geraubter Bücher von verfolgten Juden und Freimaurern aus der NS-Zeit

Rückgabe von NS-Diebesgut

Nürnberger Stadtbibliothek gibt gestohlene Bücher zurück

Nürnberg - Vor rund 70 Jahren wurden sie von den Nationalsozialisten gestohlen, nun sollen etliche Bücher wieder an ihre Besitzer zurückgehen. Einige wurden bereits ausfindig gemacht.

Die Nürnberger Stadtbibliothek hat am Dienstag eine Liste veröffentlicht, auf der rund 1400 Vorbesitzer von Büchern aufgeführt sind, die während der NS-Zeit gestohlen wurden. Amerikanische Soldaten stellten sie nach dem Krieg in Nürnberg sicher.

Das Symbol der Freimaurer - Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden geraubte Schriften von amerikanischen Soldaten in verschiedenen Gebäuden in Nürnberg gefunden

Insgesamt verfügt die Bibliothek über 9000 solcher Bücher. Seit 16 Jahren arbeiten die Stadt und die Israelitische Kultusgemeinde daran, die Vorbesitzer - meist Juden und Freimaurer - oder ihre Nachfahren ausfindig zu machen. Knapp 2200 Menschen oder Institutionen wurden bereits herausgefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur

Kommentare