Hoher Schaden

Streifenwagen kollidiert auf Einsatzfahrt mit Linienbus

Eine Einsatzfahrt der Polizei wurde am Samstag in Nürnberg jäh durch einen Linienbus unterbrochen.

Nürnberg - Auf dem Weg zu einem Einsatz ist eine Polizeistreife in Nürnberg mit einem Linienbus zusammengestoßen. Die Beamten hätten am Samstagabend gerade überholt, als der Busfahrer nach links abbiegen wollte, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. 

Die drei Ermittler und die 20 Fahrgäste des Busses blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro. Damit den Hergang des Unfalls keine direkten Kollegen der Beteiligten klären müssen, hat die Erlanger Verkehrspolizei den Fall übernommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt

Kommentare