Drama bei Rosenmontagsumzug: Mercedes-Fahrer fährt mit Vollgas in Zuschauermenge - auch Kleinkinder verletzt

Drama bei Rosenmontagsumzug: Mercedes-Fahrer fährt mit Vollgas in Zuschauermenge - auch Kleinkinder verletzt
+
Ein Rentner in Nürnberg überfährt nach einem Streit eine junge Frau. (Symbolbild) 

Alter schützt vor Torheit nicht

Streit nach Unfall eskaliert: Autofahrer (92) gibt Gas und fährt 21-Jährige um

  • schließen

Nach einem leichten Auffahrunfall begeht ein 92-Jähriger in Nürnberg Fahrerflucht. Als ihn die Unfallgegnerin stellt, brennen dem Rentner die Sicherungen durch.

Nürnberg - Alles fing so harmlos an. Zwei Autofahrer in Nürnberg touchieren sich gegenseitig leicht an den Außenspiegeln. Die 21-jährige Fahrerin bleibt daraufhin stehen und will mit dem anderen Autofahrer reden, doch dieser fährt einfach weiter. Das lässt die junge Frau nicht auf sich sitzen und folgt mit einem Zeugen dem anderen Wagen.

Nach Streit sieht ein Rentner in Nürnberg rot

An einer roten Ampel kann sie den 92-jährigen Unfallgegner stellen. Sie positioniert sich vor seinem Auto und stellt den Senior zur Rede. Dieser regt sich auf und beschimpft und beleidigt die Frau. Als sie ihm nicht aus dem Weg gehen will, gibt der Rentner Gas und fährt die 21-Jährige einfach um. Die Frau wird dabei leicht verletzt.

Wenig später können Polizisten den rabiaten Autofahrer aufgreifen. Ein Alkoholtest bei dem Mann fällt anschließend negativ aus. Jetzt muss sich der 92-Jährige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des gefährlichen Eingreifens in den Straßenverkehr vor Gericht verantworten.

Zu einer weiteren kuriosen Situation im Straßenverkehr kam es in Illertissen als ein Pferd ausbricht und auf die Autobahn läuft. Und wie merkur.de* berichtet, schaffte es ein slowakischer Lkw-Fahrer auf gerader Strecke von der A8 bei Siegsdorf zu rutschen. Weil ihn der Fahrer eines Lastwagens als „Preißn“ bezeichnet haben soll, hat ein Autofahrer bei Pocking Anzeige erstattet - wegen Beleidigung. (Merkur.de*)

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wetter in Bayern: Sturmtief „Yulia“ fegt über Freistaat - Einsatzkräfte im Dauereinsatz
Seit Wochen beherrscht turbulentes Wetter den Freistaat. Der DWD hat für den heutigen Sonntag Unwetterwarnungen herausgegeben, die drastische Konsequenzen haben.
Wetter in Bayern: Sturmtief „Yulia“ fegt über Freistaat - Einsatzkräfte im Dauereinsatz
Sturmtief „Yulia“: Baum kracht auf Autobahn - Neun Autos kollidieren
Sturmtief „Yulia“ fegte am Sonntagabend (23. Februar) über Bayern. Ein Baum stürzte bei Bamberg auf die A70, daraufhin kollidierten neun Autos miteinander.
Sturmtief „Yulia“: Baum kracht auf Autobahn - Neun Autos kollidieren
Leiche entdeckt: Traurige Gewissheit in Vermisstenfall - 26-Jähriger tot
Seit Sonntag (16. Februar) wurde ein 26-Jähriger aus Regensburg vermisst. Nun wurde seine Leiche gefunden.
Leiche entdeckt: Traurige Gewissheit in Vermisstenfall - 26-Jähriger tot
Nach tödlichem Streit in Neumarkt: Verdächtige überraschend auf freien Fuß gesetzt
Hinter einem Supermarkt der Kette Real in Neumarkt in der Oberpfalz kam es am Donnerstag (20. Februar) zu einem Streit. Am Ende war eine Frau (36) tot.
Nach tödlichem Streit in Neumarkt: Verdächtige überraschend auf freien Fuß gesetzt

Kommentare