Österreich-Hammer: Kanzler Kurz gestürzt

Österreich-Hammer: Kanzler Kurz gestürzt
+
Ein Rentner in Nürnberg überfährt nach einem Streit eine junge Frau. (Symbolbild) 

Alter schützt vor Torheit nicht

Streit nach Unfall eskaliert: Autofahrer (92) gibt Gas und fährt 21-Jährige um

  • schließen

Nach einem leichten Auffahrunfall begeht ein 92-Jähriger in Nürnberg Fahrerflucht. Als ihn die Unfallgegnerin stellt, brennen dem Rentner die Sicherungen durch.

Nürnberg - Alles fing so harmlos an. Zwei Autofahrer in Nürnberg touchieren sich gegenseitig leicht an den Außenspiegeln. Die 21-jährige Fahrerin bleibt daraufhin stehen und will mit dem anderen Autofahrer reden, doch dieser fährt einfach weiter. Das lässt die junge Frau nicht auf sich sitzen und folgt mit einem Zeugen dem anderen Wagen.

Nach Streit sieht ein Rentner in Nürnberg rot

An einer roten Ampel kann sie den 92-jährigen Unfallgegner stellen. Sie positioniert sich vor seinem Auto und stellt den Senior zur Rede. Dieser regt sich auf und beschimpft und beleidigt die Frau. Als sie ihm nicht aus dem Weg gehen will, gibt der Rentner Gas und fährt die 21-Jährige einfach um. Die Frau wird dabei leicht verletzt.

Wenig später können Polizisten den rabiaten Autofahrer aufgreifen. Ein Alkoholtest bei dem Mann fällt anschließend negativ aus. Jetzt muss sich der 92-Jährige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des gefährlichen Eingreifens in den Straßenverkehr vor Gericht verantworten.

Zu einer weiteren kuriosen Situation im Straßenverkehr kam es in Illertissen als ein Pferd ausbricht und auf die Autobahn läuft. Und wie merkur.de* berichtet, schaffte es ein slowakischer Lkw-Fahrer auf gerader Strecke von der A8 bei Siegsdorf zu rutschen.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am hellichten Tag mitten in Innenstadt: Mann schlägt Frau ins Gesicht - mit Hintergedanken
Die Frau steht unter Schock: Am helllichten Tag schlug ihr ein Mann mitten in Rosenheim ins Gesicht - er hatte es auf etwas Spezielles abgesehen.
Am hellichten Tag mitten in Innenstadt: Mann schlägt Frau ins Gesicht - mit Hintergedanken
Verdacht auf Wahlbetrug: Wurden AfD-Stimmen aus der Urne genommen?
Ungeschickter Wahlhelfer oder handfeste Manipulation? Das muss nun die Polizei in Welden (Bayern) klären. Dort wurden angeblich AfD-Stimmen aus der Urne genommen.
Verdacht auf Wahlbetrug: Wurden AfD-Stimmen aus der Urne genommen?
Mann fährt mehr als 140 km/h zu schnell - um der Strafe zu entgehen, macht er etwas wirklich Dummes
Ziemlich dreist ging ein Autofahrer auf der A93 bei Rosenheim gegen einen Blitzer vor: Weil er rund 140 km/h zu schnell fuhr, versuchte er, das Beweisfoto zu vernichten.
Mann fährt mehr als 140 km/h zu schnell - um der Strafe zu entgehen, macht er etwas wirklich Dummes
Europawahl 2019: Ergebnisse der Landkreise Fürstenfeldbruck, Dachau, Freising, Erding 
Hier finden Sie die lokalen Ergebnisse der Europawahl 2019 aus Oberbayern für die Landkreise Fürstenfeldbruck, Dachau, Freising und Erding.
Europawahl 2019: Ergebnisse der Landkreise Fürstenfeldbruck, Dachau, Freising, Erding 

Kommentare