53-Jähriger ist tot

Toter Mann mit Kran aus vermüllter Wohnung geborgen

Nürnberg - Am Dienstagabend haben Rettungskräfte in Nürnberg die Leiche eines Mannes in einer komplett vermüllten Wohnung gefunden. 

Eine Bekannte hatte sich Sorgen um den Mann gemacht, nachdem sie ihn nicht erreicht hatte, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Polizei, Feuerwehr und Sanitäter rückten am Dienstag an und öffneten die Wohnung. Die Leiche des Mannes lag im hinteren Bereich der Wohnung, wegen der Unmengen an Müll gelangten die Einsatzkräfte aber zunächst nicht zu dem Toten. Mit einem Kran verschafften sich die Retter schließlich über ein Fenster Zugang und bargen die Leiche.

Wie der Mann starb, war zunächst unklar. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht, sagte der Polizeisprecher. Kalter Rauch in der Wohnung deute auf ein kleines Feuer hin, das offensichtlich von selbst erloschen sei.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion/NEWS5

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Felix Neureuther im Papa-Glück: Heiratet er nun seine Miri?
Am vergangenen Samstag gab Felix Neureuther stolz auf Instagram bekannt: Er und seine Liebste Miriam Gössner sind zum ersten Mal Eltern geworden. Ob Felix dem …
Felix Neureuther im Papa-Glück: Heiratet er nun seine Miri?
Video
Der goldene Oktober: Herbststimmung in Bayern
Wunderschöne Bilder vom goldenen Herbst aus Murnau.
Der goldene Oktober: Herbststimmung in Bayern
Video
Atemberaubend: Rekord-Seilbahn zur Zugspitze fast fertig
Nach drei Jahren Bauzeit ist sie bald fertig: Die neue Seilbahn zur Zugspitze. Und sie soll mit gleich drei Weltrekorden loslegen.
Atemberaubend: Rekord-Seilbahn zur Zugspitze fast fertig
Video
Nach Unfall: Feuerwehrler muss aussteigen und Rettungsgasse einfordern
Bei einem schweren Unfall am Montagabend auf der A93 gab es wieder Ärger mit der Rettungsgasse. Die herbeigeeilten Einsatzkräfte mussten aussteigen und sich den Weg …
Nach Unfall: Feuerwehrler muss aussteigen und Rettungsgasse einfordern

Kommentare