Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt

Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt

Versammlungsleiter ist ein stadtbekannter Neonazi

Nürnberg verhindert Nügida-Aufmarsch an Hitler-Geburtstag

Nürnberg - Zu symbolträchtig: Die nationalistische Nügida darf am Jahrestag von Hitlers Geburtstag nicht aufmarschieren. Als Versammlungsleiter wurde ein stadtbekannter Neonazi benannt.

Die Stadt Nürnberg will einen geplanten Aufmarsch der nationalistischen Nügida am Jahrestag von Adolf Hitlers Geburtstag verhindern. Der stellvertretende Ordnungsamtsleiter Robert Pollack bestätigte am Freitag einen Bericht der „Nürnberger Nachrichten“. Demnach hat der Nürnberger Ableger der anti-islamischen Pegida-Bewegung für den 20. April eine Demonstration mit 100 Teilnehmern vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge angemeldet. Das Gebäude in der Nürnberger Südstadt ist eine ehemalige SS-Kaserne.

Die Kundgebung an diesem Tag sei auf keinen Fall denkbar, betonte Pollack. „Der 20. April ist aus unserer Sicht viel zu symbolträchtig.“ Als Versammlungsleiter wurde von Nügida ein stadtbekannter Neonazi benannt. Mit ihm soll es am kommenden Montag ein Gespräch geben. „Wir wollen den Anmeldern die Möglichkeit geben, die Demonstration auf einen anderen Tag zu verschieben“, erläuterte Pollack.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß
Bei einem Frontalzusammenstoß ist in Kumhausen (Landkreis Landshut) eine 31-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen.
Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayerwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Einfamilienhaus steht in Flammen - Feuerwehr muss sehr schnell handeln
Ein Feuer breitet sich im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Kager bei Altötting rasend schnell aus. Für die Feuerwehr keine leichte Aufgabe. Doch es gibt auch eine …
Einfamilienhaus steht in Flammen - Feuerwehr muss sehr schnell handeln
Lkw-Fahrer schläft an Passauer Rastplatz ein - als er aufwacht, ist sein Tank leer
Ein Lkw-Fahrer machte in der Nacht auf Samstag sein wohlverdientes Nickerchen im Führerhaus seines Lasters. Als er aufwachte, staunte er nicht schlecht - und rief die …
Lkw-Fahrer schläft an Passauer Rastplatz ein - als er aufwacht, ist sein Tank leer

Kommentare