Nuernberg, in der Altstadt am Hauptmarkt findet der Obstmarkt statt, links der Schoene Brunnen mit neuen Rathaus
+
Das neue Rathaus in Nürnberg

Nürnberg umfasst zwei Wahlkreise

Bundestagswahl 2021 in Nürnberg: Die Ergebnisse im Überblick

Wie haben die Menschen aus der Stadt Nürnberg bei der Bundestagswahl 2021 gewählt? Die Ergebnisse aus der fränkischen Metropole im Überblick. 

Nürnberg – Das Zentrum Mittelfrankens teilt sich zur Bundestagswahl auf in zwei Wahlkreise – Nord und Süd – mit sehr unterschiedlichen Strukturen. Während der Wahlkreis Süd flächenmäßig fast die doppelte Größe aufweist, leben im Wahlkreis Nord wesentlich mehr Menschen. Daraus ergibt sich ein Verhältnis der Bevölkerungsdichte von etwa 1:2. Beide Wahlkreise waren zu Bundestagswahl 2017 geprägt von einem hohen Ausländeranteil bzw. anteiligem Migrationshintergrund von über 30 %. Die Wahlbeteiligung lag damals bei rund 74 %. (Wahldaten, Liveticker, Hintergrundberichterstattung - alle Infos rund um die Bundestagswahl 2021 bekommen Sie in unserem Politik-Newsletter.)

Nürnberg gilt als innovatives Wirtschaftszentrum in Mittelfranken und wachsender Hightech-, Industrie- und Dienstleistungsstandort. Rund ein Drittel aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten arbeiteten im Wahljahr im Bereich öffentliche und private Dienstleistungen, ein weiterer hoher Prozentsatz in Handel, Gastronomie und Verkehr.

Und wenn Sie keine Bayern-spezifische News mehr verpassen wollen, abonnieren Sie am besten unseren kostenlosen Bayern-Newsletter oder unseren kostenlosen Nürnberg-Newsletter mit allen wichtigen Themen des Tages von Ihrer Merkur.de-Bayernredaktion - oder Sie richten sich gleich unsere brandneue Bayern-Startseite als Lesezeichen ein. Eine Übersicht über all unser regionalen und kostenfreien Newsletter für Ihre Stadt oder Region finden Sie hier.

Bundestagswahl 2021: Das sind die Ergebnisse aus der Stadt Nürnberg

Weitere Daten und Zahlen von der Bundestagswahl 2021 finden Sie auf unserer interaktiven Karte mit allen Ergebnissen für Wahlkreise und Gemeinden.

Nürnberg: Das waren die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017

Ergebnisse für den Wahlkreis Nürnberg Nord (2017):

ParteiCSUSPDGRÜNEFDPDIE LINKEAfDSonstige
Erststimme31,3 %25,6 %12,7 %7,2 %9,2 %10,0 %4,0 %
Zweitstimme27,6 %18,2 %15,1 %10,6 %10,0 %11,7 %6,9 %

(Alle Daten von bundeswahlleiter.de)

Mit 31,3 Prozent der Erststimmen setzte sich Sebastian Brehm (CSU) im Wahlkreis Nürnberg Nord durch.

Ergebnisse für den Wahlkreis Nürnberg Süd (2017):

ParteiCSUSPDGRÜNEFDPDIE LINKEAfDSonstige
Erststimme35,6 %26,5 %7,8 %5,8 %13,2 %8,2 %2,8 %
Zweitstimme31,2 %21,0 %9,3 %8,6 %14,3 %8,9 %6,8 %

(Alle Daten von bundeswahlleiter.de)

Mit 35,6 Prozent der Erststimmen setzte sich Michael Frieser (CSU) im Wahlkreis Nürnberg Süd durch.

Alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Auf Merkur.de finden Sie den detaillierten Überblick über alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 mit Gewinnen, Verlusten und der neuen Sitzverteilung im Parlament. Auch auf Ebene der Wahlkreise, Städte und Gemeinden bieten wir Ihnen bereits am Wahltag alle verfügbaren Daten zum Stand der Auszählung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare