1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

Stadt Nürnberg zündet noch einmal den Impf-Turbo - weitere Impfangebote starten

Erstellt:

Kommentare

Corona-Impfung
Nürnberg erweitert sein Impfangebot mit verschiedenen Aktionen. (Symbolbild) © Sven Hoppe/ dpa

Nürnberg versendet Impfangebote an alle im Bayerischen Impfportal registrierten Personen aus dem Stadtgebiet. Das sind die Termine. 

Nürnberg – Die Stadt Nürnberg zündet noch einmal den Impf-Turbo: Aktuell wurden 68.000 Termineinladungen versandt, wie es aus dem Rathaus heißt. Damit wurden allen im Bayerischen Impfportal registrierten Personen aus dem Stadtgebiet Nürnberg* ein Corona*-Impfangebot gemacht. Davon haben 12.000 Personen ihre Erst- und Zweitimpfung gebucht. 18.400 haben noch keine Impftermine gebucht. 

Am vergangenen Sonntag (11. Juli) wurden 445 Impfungen anlässlich des Internationalen Impftags im Impfzentrum verabreicht. Dabei wurde ohne Termin oder Vorab-Registrierung jede und jeder geimpft, der sich von 9 bis 15 Uhr in der Messehalle 3 C eingefunden hatte. Die Stadt hatte zur Unterstützung zehn Dolmetscherinnen und Dolmetscher für Persisch, Arabisch, Russisch und Griechisch engagiert. 

Nürnberg: Stadt bietet weitere Impfangebote mit Biontech/Pfizer und Johnson & Johnson 

Am Dienstag (13. Juli) findet von 9 bis 16.30 Uhr ein Impftag mit 200 Dosen Biontech*/Pfizer in der IGMG Merkez Moschee, Holbeinstraße 25, statt. Anmelden kann man sich telefonisch unter 0 15 11 - 5 14 54 93 oder 01 63 - 5 67 98 26. Die Zweitimpfungen erfolgen am Dienstag, 3. August, drei Wochen später. Am Freitag (16. Juli) von 9 bis 17 Uhr werden 500 Dosen Johnson & Johnson beim Impftag der AWO Migrationsberatung, Gartenstraße 9, angeboten. Interessierte können sich von Dienstag bis Donnerstag, 13. bis 15. Juli, jeweils von 13 bis 17 Uhr anmelden. Dafür müssen sie nur den Personalausweis mitgebringen. 

Nürnberg: Impfungen mit Johnson & Johnson im Nachbarschaftshaus Gostenhof 

Am Sonntag (18. Juli) von 9 bis 19 Uhr, werden 300 Dosen Johnson & Johnson und 200 Dosen Biontech im Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6, verimpft. Das Aufklärungsmerkblatt für den Impfstoff (liegt in verschiedenen Sprachen vor) und der Impfbogenvordruck können vorab im Nachbarschaftshaus abgeholt werden.  

Das Gute: Eine Impfung ist auch ohne Termin und Vorabregistrierung möglich. Diejenigen, die Biontech als Erstimpfung wünschen, erhalten am Sonntag (8. August) ihre Zweitimpfung. Weitere Informationen hierzu unter www.nuernberg.de/internet/nh_gostenhof/. 

Nürnberg: Weitere Impfungen mit Johnson & Johnson in der Islamischen Gemeinde der Bosniaken Deutschlands 

Am Samstag (24. Juli) werden 300 Dosen Johnson & Johnson ab 9 Uhr in der Islamischen Gemeinde der Bosniaken Deutschlands – Gemeinde Nürnberg e.V. – Džemat Nürnberg, Turnerheimstraße 48, verimpft. Anmeldungen hierfür unter Telefon 01 63 - 7 03 91 09. Weitere Informationen: www.dzamija.net/covid-19-impftag-in-unsere-gemeinde/. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare