Blick Stadt Erlangen
+
Erlangen überschreitet Inzidenzwert. Neue Regeln gelten ab Mittwoch 17. März.

Neue Regelungen

Erlangen überschreitet Grenzwert - Inzidenz weit über 50

  • vonTanja Kipke
    schließen

Der steigende Inzidenzwert in Erlangen veranlasst neue Regelungen bezüglich der Lockdown-Lockerungen. Diese gelten ab Mittwoch, 17. März.

Erlangen - Seit Wochen hat sich der Inzidenzwert in der Stadt Erlangen konstant unter 50 und teilweise sogar unter 35 gehalten. Seit Donnerstag (11. März) liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert* laut dem Robert-Koch-Institut* erstmals wieder über 50. Da der Wert somit an drei aufeinander folgenden Tagen über dem Grenzwert lag, gelten ab Mittwoch (17. März) die Regelungen der Infektionsschutzverordnung für Inzidenzen zwischen 50 und 100. Dies gab die Stadt Erlangen in den amtlichen Seiten bekannt.

Erlangen überschreitet Inzidenzwert - was sich ab Mittwoch 17. März ändert

  • Einzelhandels Geschäfte dürfen Kunden nur noch mit vorheriger Terminvereinbarung empfangen („click and meet“)
  • Individualsport ist für maximal fünf Personen aus zwei Haushalten und Sport in Gruppen von bis zu 20 Kindern (unter 14 Jahren) im Außenbereich bzw. auch auf Außensportanlagen möglich
  • Museen, Galerien und botanische Gärten können nur noch mit vorheriger Terminbuchung besucht werden

Unverändert bleiben die Regeln zu Kontaktbestimmungen bei privaten Zusammenkünften. Es dürfen maximal zwei Hausstände zusammen kommen, mit höchsten fünf Personen. Auch die Regelungen für Kindergärten und Schulen bleiben zunächst unberührt. Jeden Freitag wird entschieden, wie der Unterricht für die kommende Woche auszusehen hat. Bis Freitag (19. März) bleiben die Kitas und Grundschulen vorerst geöffnet. In allen übrigen Schularten und Jahrgangsstufen findet weiterhin Präsenz- oder Wechselunterricht statt. Am Freitag entscheidet die Stadt für die kommende Woche neu. Wenn der Inzidenzwert weiterhin über 50 bleibt, heißt das ab nächster Woche Wechselunterricht und Kitas gehen in den eingeschränkten Regelbetrieb. (tk) *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Weitere Nachrichten aus Nürnberg und der Region bekommen Sie immer aktuell bei uns. Wie es um die Corona-Lage in Nürnberg steht, erfahren Sie in unserem aktuellen News-Ticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare