An einer Kreuzung steht nach einem Zusammenstoß ein verunfalltes Polizeiauto.
+
In Fürth kam es zu einem schweren Unfall - ein VW-Bus und ein Streifenwagen stießen zusammen.

Schwerer Unfall

Schrecklicher Zusammenstoß auf Kreuzung: VW-Bus prallt in Streifenwagen - Gaffer greift Polizisten an und würgt ihn

  • Marion Neumann
    vonMarion Neumann
    schließen

In Fürth bei Nürnberg stieß ein VW-Bus auf einer Kreuzung mit einem Streifenwagen zusammen. Ein Gaffer wollte die Unfallstelle filmen - und griff dann einen Polizisten an.

  • An einer Kreuzung in Fürth kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.
  • Ein VW-Bus prallte mit Wucht in ein Polizeiauto.
  • Ein Gaffer sorgte an der Unfallstelle für Behinderungen - und griff schließlich einen Polizisten an.

Update, 29. September, 12.05 Uhr: Nun werden weitere Details zu dem Gaffer an einer Unfallstelle in Fürth (siehe Erstmeldung) bekannt. Der 27-jährige Mann soll einen Polizisten, der in am Filmen mit dem Smartphone hindern wollte, gewürgt haben.

Insgesamt kassierte der Mann, der kurzzeitig festgenommen wurde, zwei Anzeigen. „Gegen ihn wurden erstmal zwei Verfahren eingeleitet: Wegen tätlichen Angriffs auf einen Polizeibeamten und wegen Widerstands gegen einen Vollstreckungsbeamten“, teilte ein Polizeisprecher mit. Der 27-Jährige konnte erst unter Einsatz körperlicher Gewalt zu Boden gebracht werden. Sowohl er als auch der angegriffene Beamte wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, muss sich der Mann nun womöglich auch wegen der Bildaufnahmen verantworten. „Derzeit wird
geprüft, ob er die Opfer gegen ihren Willen tatsächlich gefilmt hat“, sagte der Sprecher. Der Straftatbestand Verletzung des
höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen könne mit einer Geldbuße oder bis zu zwei Jahren Haft bestraft werden.

Schrecklicher Zusammenstoß auf Kreuzung: VW-Bus prallt in Streifenwagen - Gaffer greift Polizisten an

Erstmeldung vom 29. September, 10.55 Uhr:

Fürth - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag (28. September) in Fürth bei Nürnberg*. Ein VW-Bus prallte an einer Kreuzung mit einem Polizeiauto zusammen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Fürth bei Nürnberg: Schrecklicher Zusammenstoß auf Kreuzung - VW-Bus prallt in Streifenwagen

Wie nordbayern.de berichtet, passierte der Unfall gegen 16.15 Uhr an der Kreuzung Theresienstraße und Schwabacher Straße. Ein 62-jähriger Fahrer eines VW-Busses prallte dabei in einen Streifenwagen der Polizei. Durch die Wucht des Zusammenpralls kippte der Kleinbus auf die Fahrerseite. Der 62-Jährige konnte sich nicht selbst aus dem Bus befreien und erlitt schwere Verletzungen. Ein Hund, der sich ebenfalls in dem Fahrzeug befand, blieb unverletzt.

Die Polizeibeamten waren mit ihrem Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn Richtung Fürther Südstadt zu einem möglichen Körperverletzungsdelikt unterwegs, berichtet nordbayern.de weiter. Sie wurden bei dem Unfall ebenfalls verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Zahlreiche Einsatzkräfte waren an der Unfallstelle in Fürth vor Ort.

Schwerer Unfall in Fürth bei Nürnberg: Gaffer filmt Unfallstelle und greift Polizisten an

Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Zur Klärung wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Kreuzung musste am Montag komplett gesperrt werden, es kam zu großen Verkehrsbehinderungen.

Behindert wurden die Einsatzkräfte an der Unfallstelle außerdem durch Gaffer. Ein 27-jähriger Mann versuchte, mit seinem Smartphone die Szenerie zu filmen - als die Polizei ihn daran hindern wollte, beleidigte er einen Beamten und griff ihn an. Der Mann muss sich nun unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. „Wir haben kein Verständnis für Leute, die sich am Leid anderer ergötzen“, äußerte sich ein Sprecher vom Polizeipräsidium Mittelfranken gegenüber News5. (nema)

Weitere Nachrichten aus Nürnberg und der Region* lesen Sie immer aktuell auf Merkur.de* (*Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Zu einem schrecklichen Unfall kam es außerdem erst kürzlich auf der A73 bei Nürnberg. Ein Harley-Fahrer krachte ohne Helm in einen Lkw.

Auch interessant

Kommentare