1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

Franken-Barbie will die größten Lippen Europas haben – und gibt Tipps für Nachahmer

Erstellt:

Von: Thomas Eldersch

Kommentare

Mit 21 Jahren hat Jessy Bunny schon mehrere tausend Euro für Schönheits-OPs ausgegeben. Ihr Ziel ist, die größten Lippen Europas zu besitzen.

Palma de Mallorca/München – Inzwischen ist Jessy Bunny – eine Influencerin, die ursprünglich aus einem kleinen Ort in der Nähe von Nürnberg kommt – in Mallorca angekommen. Nach einem Zwischenstopp in Wien nennt die 21-Jährige jetzt die Baleareninsel ihr Zuhause. Doch zuvor verriet sie dem österreichischen TV-Sender Puls4, dass sie gerne die größten Lippen Österreichs hätte. Wie sie das angestellt hat, beziehungsweise anstellen will, erklärt sie auf ihrem Instagram-Kanal.

(Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Influencerin Jessy Bunny gibt Tipps für übergroße Lippen auf Instagram

Ihr erstes Ziel, auf dem Weg eine Puppe werden zu wollen, hat Jessy Bunny schon geschafft. In dem Video von Puls4 (oben) verrät sie, dass sie bereits die größten Brüste Österreichs hat. Unglaubliche vier Kilogramm auf jeder Seite. Ihr nächster Meilenstein: „Jetzt ist das nächste Projekt, die größten Lippen Österreichs und Europas.“ Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es nicht nur eine Schönheits-OP. Immer wieder muss sich die 21-Jährige die Lippen aufspritzen lassen. Insgesamt hat sie bislang für alle Veränderungen an ihrem Körper rund 60.000 Euro ausgegeben – und das in drei Jahren.

Franken-Barbie Jessy Bunny erklärt auf Instagram, wie man so dicke Lippen wie sie bekommt.
Franken-Barbie Jessy Bunny erklärt auf Instagram, wie man so dicke Lippen wie sie bekommt. © Screenshots Instagram jessy.bunny.offical

Auf ihrem Instagram-Kanal jessy.bunny.offical verriet sie jetzt in einer Fragestunde in ihrer Story, wer für ihre vollen Lippen verantwortlich zeichnet. Eine Followerin oder Follower wollte wissen, wie man so schöne, dicke Lippen bekommen könne. „Was muss man machen?“ Die Antwort folgte sogleich. „Omg, es ist echt schwer, ich benötige soooo viele Unterspritzungen, um sie so groß zu bekommen. Und es können auch nicht alle Ärzte. Meine Lippen können nur…“, und dann zählt sie die Schönheitschirurgen ihres Vertrauens auf. Die größten Lippen Europas zu bekommen scheint also ein langwieriges Unterfangen zu sein.

Fans feiern Influencerin Jessy Bunny für ihre Veränderungen – aber nicht allen gefällt es

Die Reaktionen auf ihren Schönheits-OP-Wahn fallen unterschiedlich aus. Während die Passanten im Puls4-Video eher mit Ablehnung reagieren – „Es ist halt alles künstlich“, „zu auffällig“ – gefällt ihren Instagram-Fans ihre Verwandlung. Unter ihren jüngsten Bildern aus Mallorca finden sich dutzendfach Sätze wie, „you are so beautiful“ oder „sexy girl“. Überwältigend oft findet man auch in den Kommentarspalten das Feuer- oder das Herz-Emoji. Nur selten schmuggelt sich auch mal ein kritischer Kommentar dazwischen. In dem Fall ist er hinter Ironie verpackt worden. „Ich liebe deinen natürlichen Look und dein Charisma.“ (tel)

Schönheitsoperationen sind schwerwiegende und ernsthafte Eingriffe und sollten nicht leichtfertig durchgeführt werden. Vorher sollte immer ein ausführliches Gespräch mit einem Arzt stattfinden. Nachahmer sollten sich bewusst sein, dass solch eine Verwandlung gesundheitliche Folgen haben kann. Man sollte sich vor jeder OP der Risiken bewusst sein.

Auch interessant

Kommentare