1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

Dieb versucht Fahrrad auf Ebay zu verkaufen - und wird von Polizei erwischt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Laptop
Ein Dieb wollte ein gestohlenes Fahrrad auf Ebay versteigern. © Monika Skolimowska/dpa

Ein Dieb hat versucht, ein gestohlenes Damenfahrrad über Ebay zu verscherbeln. Die Polizei hat ihn erwischt und sucht nun nach dem Eigentümer des Rads.

Nürnberg – Ein Dieb hat in Nürnberg* versucht, ein gestohlenes Fahrrad über die Verkaufsplattform Ebay zu verscherbeln. Dabei wurde er von der Polizei erwischt – die sucht nun nach dem Eigentümer des Rads.

Nürnberg: Fahrrad aus Parkhaus gestohlen

Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken* in einer Pressemitteilung schreibt, war das blaue Damenfahrrad der Marke Triumph mit einem auffälligen weißen Sattel im Zeitraum von Freitag (1. Oktober) bis Dienstag (5. Oktober) in einem Parkhaus an der Herrnhüttestraße abgestellt.

Der Tatverdächtige durchtrennte das Spiralschloss des Rads und versuchte anschließend, das entwendete Fahrrad über die Plattform Ebay zu verkaufen. Durch intensive Ermittlungen gelang es Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost, den mutmaßlichen Dieb zu überführen und das Rad sicherzustellen. Gegen den 30-Jährigen wird nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Fahrraddiebstahls ermittelt.

Nürnberg: Rad-Eigentümer noch unbekannt

Der oder die Eigentümerin des Fahrrads ist bisher noch unbekannt. Das Fahrrad wird derzeit bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost verwahrt und kann gegen Erbringung eines Eigentumnachweises abgeholt werden.*Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare