Sohn des ehemaligen HSV-Trainers Joe Zinnbauer bei Unfall in Nürnberg schwer verletzt.
+
Sohn des ehemaligen HSV-Trainers Joe Zinnbauer bei Unfall in Nürnberg schwer verletzt.

Liegt seitdem im Koma

Schrecklicher Unfall in Nürnberg: Schwerverletzter ist Sohn eines ehemaligen HSV-Trainers

  • Thomas Eldersch
    vonThomas Eldersch
    schließen

Vor wenigen Wochen ereignete sich in Nürnberg ein schwerer Verkehrsunfall. Jetzt wurde bekannt, dass der Verunglückte der Sohn eines ehemaligen HSV-Trainers ist.

  • Ende Oktober kam es in Nürnberg* zu einem schweren Verkehrsunfall.
  • Ein Mann krachte mit seinem Skoda in das Heck eines stehenden Lkw.
  • Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht und liegt jetzt im Koma.

Nürnberg - Bereits vor gut zwei Wochen ereignete sich in Nürnberg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Auto rutschte aus bislang unbekannter Ursache unter den Auflieger eines Lkw. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Jetzt ist klar, der Verunglückte ist der Sohn des ehemaligen HSV-Trainers Joe Zinnbauer.

Unfall in Nürnberg: Autofahrer wird unter Lkw eingeklemmt

Es war gegen 13 Uhr am 22. Oktober, als Fabio Zinnbauer (24) mit seinem Skoda Octiavia Kombi auf der Münchner Straße in Nürnberg unterwegs war. Dort krachte er dann in den Auflieger eines verkehrsbedingt wartenden Sattelzugs, schreibt die Polizei Nürnberg* in einer Pressemitteilung. Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Seitdem liegt Zinnbauer im Koma. Der 55-jährige Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, stand aber unter Schock.

Unfall in Nürnberg: Sohn von Ex-HSV-Coach Zinnbauer schwer verletzt

Die Anteilnahme für Fabio Zinnbauer, Sohn von Ex-HSV-Coach Joe Zinnbauer - der inzwischen in Südafrika die Orlando Pirates trainiert-, ist groß. Der 24-Jährige ist selbst Fußballer und spielt für den Bezirksligisten SV Gutenstetten-Steinachgrund. Außerdem ist er ein großer 1. FC Nürnberg-Fan. Sein größerer Bruder Dominic Zinnbauer spielt ebenfalls Fußball beim Kreisligist DJK Falke Nürnberg. Auf Facebook wünscht der ganze Verein dem Verunglückten baldige Besserung und vollständige Genesung. In ihrem Stadion haben sie ein großes Banner mit den Worten „Kämpfen Fabio“ aufgehängt.

Unfall in Nürnberg: Umstände der Kollision noch nicht geklärt

Obwohl der Unfall bereits vor gut zwei Wochen stattgefunden hat, ist bislang noch nicht geklärt, wie es zu der Kollision mit dem Lkw kam. Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg ermittelt in dem Vorfall. Es wurde auch ein Gutachter zur Unfallklärung hinzugezogen. (tel) *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Zu einem tragischen Unfall kam es auch im oberpfälzischen Landkreis Cham. Dort wurde eine junge Familie von einem Auto erfasst und in den Straßengraben geschleudert. Nahe Regensburg fährt eine Frau in eine Gruppe Pferde, die plötzlich auf die Straße liefen.

Auch interessant

Kommentare