Spaziergang in der Wintersonne am Dutzendteich in Nürnberg
+
Im Stadtteil Dutzendteich brachen Unbekannte in ein Hotel ein.

Zeugen gesucht 

Einbrecher stehlen Tresor aus Hotel am Dutzendteich– Polizei bittet um Hinweise

Im Nürnberger Stadtteil Dutzendteich haben Einbrecher einen Tresor aus einem Hotel entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Nürnberg - Im Nürnberger Stadtteil Dutzendteich sind bislang unbekannte Täter von Mittwoch (14. April) auf Donnerstag (15. April) in ein Hotel eingebrochen und haben einen Tresor gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von Mittwochnachmittag bis Donnerstagvormittag verschafften sich die bislang unbekannten Täter in ein Hotel im Bereich Münchner Straße/ Alfred-Hensel-Weg in Nürnberg* Zutritt – und verschwanden mit einem schweren Tresor.

Nürnberg: Spurensicherung und Zeugenaufruf nach Tresor-Diebstahl

Nach ersten Erkenntnissen drangen die Täter über eine Notausgangstüre in das Gebäude ein, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro entstand. Der Kriminaldauerdienst führte eine Spurensicherung vor Ort durch, wie die Polizei Mittelfranken* in einer Mitteilung bekannt gab.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen rund um den Tatort gemacht haben, sollen sich unter der Telefonnummer (09 11) 21 12 33 33 melden. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare