Jemand sprüht mit einer Spraydose Farbe an eine Mauer.
+
Unbekannte haben ein Gebäude und ein Auto in Nürnberg mit einem Hakenkreuz besprüht. (Symbolbild)

Ermittlung aufgenommen

Unbekannte beschmieren in Nürnberg Gebäude und Auto mit Hakenkreuz - Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannte haben im Nürnberger Stadtteil Rennweg ein Gebäude und ein Auto mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nürnberg - Zwischen Freitagnacht (16. April) und Samstagmorgen (17. April) haben Unbekannte ein Gebäude und ein Fahrzeug im Nürnberger* Stadtteil Rennweg mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Gebäude und Fahrzeug in Nürnberg mit Hakenkreuz beschmiert: Polizei ermittelt

Laut einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken* bemerkte eine Zeugin gegen 10 Uhr am Samstagmorgen, dass an der Fröbelstraße eine Türe, ein Garagentor, ein Fenster sowie ein Pkw mit politisch motivierten Graffiti beschmiert waren - ein Hakenkreuz in weißer Farbe. Laut Aussage der Zeugin waren die Graffiti am Freitagabend gegen 23.20 Uhr noch nicht da gewesen.  

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Zeugen, die den unbekannten Täter beim Anbringen des Graffitis beobachtet haben oder anderweitige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare