Polizei und Feuerwehr im Einsatz: Unfall Hinweis.
+
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Zusammenstoß in Nürnberg. (Symbolbild)

Unfall in Nürnberg

Zusammenstoß zweier Autos: Hatten beide Fahrer eine grüne Ampel? - Polizei sucht Zeugen

Am 26. April kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Rothenburger Straße/Knauerstraße, bei dem zwei Autos zusammenstießen. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Nürnberg - Am Montagmorgen (26. April) kam es zu einem Verkehrsunfall im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken* bekannt gab. Die Nürnberger Verkehrspolizei bittet um Zeugenhinweise.  

Gegen 6.30 Uhr fuhr ein lilafarbener VW-Polo die Knauerstraße in Nürnberg* entlang. Anschließen bog der Fahrer nach links in die Rothenburger Straße ein. Zum gleichen Zeitpunkt war ein weißer Citroen Berlingo auf der Rothenburger Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. 

Nürnberg: Zusammenprall von zwei Fahrzeugen - Zeugen gesucht

Im Kreuzungsbereich zur Knauerstraße stießen beide Autos zusammen. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht geklärt. Nach Aussage beider Fahrzeugführer, war die jeweilige Ampel grün. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird jedoch auf mehrere Tausend Euro geschätzt.  

Die Nürnberger Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallgeschehens aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zur Unfallursache geben können. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (09 11) 65 83 15 30 zu melden. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare