Symbolbild bayerischer Polizeibeamte - Close-Up.
+
Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten in Nürnberg. (Symbolbild)

Polizei sucht nach Zeugen

Exhibitionist stellt sich in Nürnberg vor zwei junge Frauen und belästigt sie

In Nürnberg Schnepfenreuth hat ein Exhibitionist zwei junge Frauen belästigt. Der unbekannte Täter manipulierte vor ihnen an seinem Glied.

Nürnberg - Am Sonntag (11. April) hat ein Mann zwei junge Frauen im Nürnberger Stadteil Schnepfenreuth sexuell belästigt, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken* mitteilte. 

Die beiden jungen Frauen hielten sich gegen 13.45 Uhr im Bereich einer Sportanlage an der Bamberger Straße auf. Hier trat ihnen der unbekannte Mann gegenüber und manipulierte an seinem Glied. Nachdem die Geschädigten keine Reaktionen hierauf zeigten, entfernte sich der Mann nach einigen Minuten. 

Nach exhibitionistischer Tat in Nürnberg: Polizei sucht Zeugen zu dem männlichen Täter

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 

  • ca. 25 Jahre alt
  • ca. 180 cm groß
  • schlank
  • europäischer Typ
  • Er trug einen schwarzen Jogginganzug (Hose und Oberteil) sowie abgetragene helle Turnschuhe.  

Mann entblößt sich in Nürnberg vor zwei jungen Frauen: Polizei ermittelt

Die Polizei prüft derzeit, ob der unbekannte Mann auch für weitere Taten in Frage kommt. Das Fachkommissariat der Nürnberger* Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Personen, die Angaben zu Tat oder Täter machen können oder selbst geschädigt sind (ohne bislang Anzeige erstattet zu haben), werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare