1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

„F****-Euch-Allee-10b“: Straßenschild in Nürnberg erheitert das Netz

Erstellt:

Kommentare

Mit diesem Straßenschild erheiterte ein User die Jodel-Community.
Mit diesem Straßenschild erheiterte ein User die Jodel-Community. © Screenshot / Jodel

Ein vulgäres Straßenschild macht derzeit die Runde bei Jodel. Eine überdeutliche Aufforderung an die Leser des Schilds, festgehalten auf einem Foto.

Nürnberg – Wenn Orte vulgäre Namen tragen, lacht das Netz. Im Internet gibt es zahlreiche Auflistungen von skurrilen Ortsnamen, bei denen man gar nicht glauben kann, dass sie real sind. Vom Ortsteil Fickmühlen der Stadt Geestland in Niedersachen, über Rotzendorf in der Oberpfalz, bis hin zu Kotzfeld in Nordrhein-Westfalen. Darf sich nun Nürnberg in diese illustre Runde eingliedern? Immerhin gibt es dort scheinbar eine Straße, die den Namen „Fickt-Euch-Allee-10b“ trägt.

Vulgäres Straßenschild in Nürnberg sorgt für Jubel auf Jodel

Gleich vorweg: Der Name der Straße ist natürlich nicht echt. Eine schnelle Suche im Netz zeigt, dass es dieses und andere Fake-Straßenschilder in diversen Online-Shops zu kaufen gibt. Zumal es auch keine Straßenschilder gibt, bei denen die Hausnummer direkt enthalten ist.

Entsprechend begeistert zeigt sich die Jodel-Community in Hinblick auf das Nürnberger Straßenschild. „Wirkt gleich sympathisch“, schreibt ein User, ein anderer meint: „Wie geil“. Beeindruckend findet ein weiter Nutzer auch das Drumherum um das Straßenschild: „Schaut sehr einladend aus. Vor allem die Spitzen auf dem Zaun komplettieren das Ensemble.“

(Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Internet-Community feiert Nürnberger Straßenschild

Ob es der irre Gegensatz zwischen höchst-vulgärer Aussprache und offiziellem Straßenschild ist, oder die Tatsache, dass auf dem Straßenschild nur das steht, was sich viele schon öfter einmal gedacht haben – der Scherz scheint gelungen. Mit 137 Likes zählt das Foto zu den beliebtesten Posts der Woche in Nürnberg.

Alle News und Geschichten aus Bayern sind nun auch auf unserer brandneuen Facebook-Seite Merkur Bayern zu finden.

Auch interessant

Kommentare