1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

Rock im Park 2022: 3G, 2G oder Testpflicht? Diese Corona-Regeln sind denkbar

Erstellt:

Von: Tanja Kipke

Kommentare

Das Rock im Park soll 2022 wieder stattfinden können. 2019 besuchten über 70.000 Menschen das Nürnberger Festival.
Das Rock im Park soll 2022 wieder stattfinden können. 2019 besuchten über 70.000 Menschen das Nürnberger Festival. © Daniel Karmann/dpa

Endlich wieder Festivals. Das Rock im Park in Nürnberg darf nach zweijähriger Pause trotz Corona wieder stattfinden. Diese Zugangsbeschränkungen sind möglich.

Nürnberg - Konzerte, Camping und ganz viel Party: Im Sommer 2022 sollen Festivals wieder stattfinden können. Für die meisten ein Comeback nach zwei Jahren Corona-Zwangspause. Auch das Rock im Park in Nürnberg bereitet sich auf ein unvergessliches Wochenende vor. Das Line-up steht zum Großteil schon, zahlreiche Tickets sind bereits verkauft und auch die Stadt Nürnberg informiert bereits über mögliche Straßensperrungen. Alles zum diesjährigen Festival erfahren Sie hier.

Was allerdings noch nicht gänzlich geklärt ist, welche Corona-Beschränkungen beim Festival gelten werden. Verschiedene Optionen sind denkbar. „Wir sind in engem Austausch mit den zuständigen Behörden und werden euch auf all unseren Kanälen regelmäßig über die geltenden Bedingungen und die damit verbundenen Maßnahmen informieren, um den Besuch von Rock im Park so sicher und reibungslos wie möglich gestalten zu können,“ teilen die Veranstalter mit.

Rock im Park 2022: Diese Corona-Regeln sind möglich - Herrmann äußerte sich bereits zu Volksfesten

Die Entscheidung, welche Volksfeste stattfinden, trifft nicht mehr die Staatsregierung. Das gilt auch für die Wiesn in München. „Die Entscheidung, ob das Oktoberfest in München stattfindet, ist natürlich eine Entscheidung der Landeshauptstadt“, sagte Herrmann. Anfang Mai kam von OB Reiter das „Go“ für die Wiesn 2022.

Wenn Nürnberg Anfang Juni ein sehr hohen Infektionsgeschehen aufweist, könnten für das Rock im Park Festival verschiedene Zugangsbeschränkungen greifen. Eine komplette Absage ist ebenfalls noch nicht gänzlich ausgeschlossen. Wobei sie mittlerweile sehr unwahrscheinlich scheint.

Video: Nach Corona-Pause: Festival Rock im Park soll endlich wieder stattfinden

(Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Rock im Park 2022: 2G, 3G - oder womöglich gar keine Corona-Regelungen?

Folgende Regeln könnten für das Rock im Park dann beschlossen werden:

Auch ein besonderes Hygienekonzept wäre möglich. Abstandsregelungen sowie eine Maskenpflicht bei einem Festival durchzusetzen ist eher unwahrscheinlich. Holetschek würde sich auch bei Veranstaltungen weiter eine Maskenpflicht wünschen. Wie genau die Corona-Regeln bei Festivals im Sommer 2022 aussehen werden, bleibt abzuwarten. Aber nachdem zum 3. April fast alle geltenden Corona-Beschränkungen in Bayern aufgehoben wurden, könnte Rock im Park 2022 auch ganz ohne Regeln stattfinden. (tkip)

Das Klassik Open Air 2022 in Nürnberg darf ebenfalls nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder stattfinden. Alle Infos zu Terminen und Konzerten finden Sie hier.

Auch interessant

Kommentare