1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

Rock im Park 2022: Line-Up, Corona-Regeln, Straßensperrungen - alle Infos zum Event

Erstellt:

Von: Tanja Kipke

Kommentare

Nach zwei Jahren Zwangspause soll Rock im Park 2022 wieder stattfinden. Corona-Regeln, Line-Up und Ticketumtausch: Alle Infos rund um das Festival in Nürnberg.

Nürnberg - Seit 1997 ist das Festival Rock im Park in Nürnberg zu Hause. Jeden Sommer lockt es tausende von Rock-Fans in die Frankenmetropole. 2020 und 2021 mussten die Veranstalter das Großevent wegen der Corona-Pandemie absagen. In diesem Jahr soll es das Comeback geben: Für den 3. bis 5. Juni 2022 ist das Festival terminiert. Das Line-Up steht zum Großteil, der Ticketverkauf läuft. Alles Wissenswertes rund um das diesjährige Festival in Nürnberg finden Sie hier im Überblick.

Festival:Rock im Park
Veranstaltungsort:Volkspark Dutzendteich in Nürnberg
Datum:3. bis 5. Juni 2022
Besucheranzahl:Über 70.000

Rock im Park 2022 in Nürnberg: Festival darf trotz Corona stattfinden

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause darf das Festival 2022 wieder stattfinden. Ministerpräsident Markus Söder hatte sich Mitte Februar zuversichtlich gezeigt, dass Volksfeste und Großveranstaltungen im Sommer stattfinden können. Zugangsbeschränkungen sind bisher noch nicht bekannt, auf der Rock im Park-Website heißt es: „Rock im Park findet unter den zum Zeitpunkt des Festivals bestehenden Abstands-, Sicherheits- und Hygieneregeln statt.“ Man sei im engen Austausch mit den Behörden und werde über alle Regeln baldestmöglich informieren.

Vorstellbar wären eine 2G-plus-Regelung (Geimpft oder Genesen, sowie ein negativer Test) als Zutrittsvoraussetzung oder auch nur eine 3G-Regelung (Geimpft, Genesen oder Getestet). Zum 3. April wurde der Großteil der Corona-Regeln aufgehoben, daher kann es auch gut möglich sein, dass das Festival ohne jegliche Beschränkungen stattfindet.

Rock im Park
Über 72.000 Menschen besuchen jährlich das „Rock im Park“ Festival in Nürnberg. (Bild von 2005) © Daniel Karmann/dpa

Die Tickets vom letzten Jahr konnten bis zum 30. Juni 2021 in eines für 2022 eingetauscht werden. Wer die Umtauschphase verpasst hat, kann sich den Ticketpreis rückerstatten lassen und im Vorverkauf ein neues Ticket kaufen. Verschiedene Ticketvarianten sind möglich, vom „Green Camping“ bis hin zum „Zeppelin Stage Camping“ oder den Tagestickets. Ein Überblick zu den Festivaltickets finden Sie hier.

(Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Line-Up von Rock im Park 2022: Volbeat, Green Day, Muse und Alligatoa

Die Headliner für „Rock im Park 2022“ standen bereits letzten Sommer fest: Volbeat, Green Day und Muse stehen für dieses Jahr in den Startlöchern. Auch zahlreiche weitere bekannte Bands haben bereits fest zugesagt. Das Line-Up im Überblick (nach Alphabet geordnet):

Rock im Park 2022: Infos der Stadt Nürnberg zu Sperrungen, Verkehr und Bürgertelefon

2019 hielten sich laut Veranstalter täglich rund 72.500 Menschen auf dem Festivalgelände auf. Daher kommt es an dem Wochenende auch immer zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Vor allem der Hauptanreisetag, Donnerstag, hat es in sich. Bereits ab dem Vormittag rechnet die Stadt mit hohem Verkehrsaufkommen. Folgende Straßen sind besonders betroffen:

Autofahrer die am 3. Juni nicht zum Rock im Park Festival wollen, sollten das Gebiet am Dutzendteich „unbedingt meiden“. Wie jedes Jahr wird es wieder ein Beschwerdetelefon des Ordnungsamtes vor Ort geben. Die Stadt weist jedoch darauf hin, dass der Lärmpegel durchgehend dokumentiert werde. Bei einer Überschreitung des Schallpegels muss der Veranstalter die Lautstärke reduzieren. Über mögliche Sperrungen werde die Stadt rechtzeitig informieren. Alles zur Anfahrt und der Location lesen Sier hier.

Zeppelin Bühne des Festivals Rock im Park bei Abenddämmerung.
Die Nürnberger Festivals „Rock im Park“ und „Rock am Ring“ wurden offiziell abgesagt wegen Corona. © picture alliance/ dpa/ Daniel Karmann

Was ist der Unterschied zwischen Rock im Park und Rock am Ring?

Rock im Park findet in Nürnberg in Bayern statt. Rock am Ring hingegen wird gleichzeitig auf dem Nürburgring in der Eifel veranstaltet. Bei beiden Festivals treten die gleichen Künstler auf, jedoch an unterschiedlichen Tagen. (tkip)

Auch interessant

Kommentare