1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

„Banjo gibt sich bald auf“: Sechsjähriger Rottweiler wartet bereits seit über einem Jahr auf ein neues Zuhause

Erstellt:

Von: Tanja Kipke

Kommentare

Rottweiler Banjo wartet bereits seit über einem Jahr auf ein neues Zuhause.
Rottweiler Banjo wartet bereits seit über einem Jahr auf ein neues Zuhause. © Tierheim Nürnberg

„Er ist verschmust, anhänglich und lieb“: Das Tierheim Nürnberg sucht dringend eine neue Familie für den Rottweiler Banjo. Er ist in Bayern ein Hund der Kategorie 2.

Nürnberg – Er ist bereits seit über einem Jahr im Nürnberger Tierheim: Rottweiler Banjo sucht dringend ein neues Zuhause. Der Vierbeiner wurde im Tierheim abgegeben, weil man ihm überhaupt nicht mehr gerecht wurde, heißt es vonseiten der Tierschützer. „Leider waren die Besitzer nicht die richtigen und so ist leider auch bei ihm einiges schiefgelaufen.“ Der Hund sucht dringend eine neue Bezugsperson.

Name:Banjo
Rasse:Rottweiler
Geschlecht:männlich und kastriert
Alter:6 Jahre

Tierheim Nürnberg sucht neue Familie für Rottweiler: „Banjo gibt sich bald auf“

Mit einem emotionalem Facebook-Aufruf versucht das Tierheim neue Besitzer für den Hund zu finden. „Banjo gibt sich bald auf“ heißt es über den Beitrag. „Keine ernsthafte Anfrage gab es für ihn bisher. Dabei macht er nur das, was seine Aufgabe ist - seine Bezugspersonen lieben und beschützen.“ Gegenüber seinen Lieben sei der Hund verschmust, anhänglich und lieb. Sein Herz müsse man aber erstmal gewinnen und dafür brauche man Geduld.

Banjo ist ein Hund der Kategorie 2 in Bayern.
Banjo ist ein Hund der Kategorie 2 in Bayern. © Thomas Hahn/Tierheim Nürnberg

Der Vierbeiner sei sehr wachsam, fremde Menschen „müssen anfangs vorsichtig sein“. Er ist stubenrein, aber leider auch futterneidisch. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, Kinder sollten jedoch mindestens im Teenageralter sein. Mit Katzen versteht Banjo sich bedauerlicherweise nicht, in seinem neuen Zuhause sollten daher keine leben.

Banjo ist ein Hund der Kategorie 2 in Bayern – Tierheim sucht hundeerfahrene Menschen

Der Rottweiler ist ein Hund der Kategorie 2 in Bayern und muss deshalb einen Wesenstest machen. Außerdem braucht man eine Genehmigung der Gemeinde. Das Tierheim sucht daher erfahrene Hundehalter mit Hundeverstand. In einem Update schreiben die Tierschützer: „Über 14.000 Mal geteilt und trotzdem noch kein Zuhause. Banjo wartet immer noch ... “.

Wer Interesse hat, dem jungen Banjo ein neues Zuhause zu schenken, kann den Bewerbungsbogen des Tierheims ausfüllen. Nicht nur Banjo wartet im Nürnberger Tierheim auf eine neue Familie, auch der behinderte Hund Goofy und der Dobermann Tyson brauchen dringend ein neues Zuhause. (tkip)

Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare