Markus Söder nach PK/ Screenshot Facebook Söder-Pizza
+
Markus Söder gibt es bei einer Nürnberger Pizzeria to go.

Ganz spezielle Technik

Ministerpräsident zum Anbeißen: Söder-Gesicht landet auf Nürnberger Pizza - so reagiert der CSU-Chef

  • vonTanja Kipke
    schließen

Das Spezialgebiet eines Pizzabäckers aus Nürnberg: Pizzen mit Käse-Gesichtern. Ministerpräsident Söder und Bundeskanzlerin Merkel gibt es dort to go.

Nürnberg - Eine Pizzeria in Nürnberg* hat es sich zur Spezialität gemacht, bekannte Gesichter auf ihre Pizzen zu backen. Die sogenannten „Gesichts-Pizzen“ sind Ali Mohammeds Leidenschaft. Der Kreativität und künstlerischen Verausgabung des Pizzabäckers im Restaurant „El Salvatore“ sind keine Grenzen gesetzt. Jedes Bild kann er auf seine Motivpizzen backen - mit seiner ganz speziellen Technik.

Nürnberger Pizzeria: „Gesichts-Pizzen“ to go - Kreative Schnitzereien aus Mozzarella

Ali Mohamed ist erst seit einem Jahr in Deutschland, aber vor allem Angela Merkel* (CDU) und den bayerischen Ministerpräsidenten habe er oft im Fernsehen gesehen und ihnen daher eine Pizza gewidmet, wie er dem Bayerischen Rundfunk (BR) berichtet. Die Technik für seine „Pizzagesichter“ habe er sich selbst ausgedacht. Zwei Jahre hat es gedauert, bis die Technik ihm optisch gelang und das Ergebnis dann auch noch schmeckte. Als erstes druckt Mohamed ein Schwarzweiß-Foto von Markus Söder* (CSU) aus.

Anschließend malt er das Porträt des Ministerpräsidenten mit Bleistift auf ein Backpapier ab. Dann kommt ganz viel Mozzarella auf das Papier und ab in den Ofen damit. Sobald der Käse weich genug ist, kann Mohamed ihn mit einem Skalpell bearbeiten und Söders „Gesichtslinien“ aus dem Käse herausschneiden. Vor allem die Augen und die Krawatte seien heikle Stellen, wie er dem BR erklärt. Nach voller Konzentration beim Ausschneiden, kommt das Mozzarella-Porträt auf eine vorbereitete Pizza und nochmal kurz in den Ofen. Fertig ist der Ministerpräsident to go!

Was der Ministerpräsident wohl zu der Söder-Pizza sagt? Per Videotelefonat konfrontierte der BR den Ministerpräsidenten mit seinem kulinarischen Zwilling. Markus Söder zeigte Humor. „Sieht super cool aus! Es ist auch eine Ehre, weil Essen, dass sich an einen angleicht, ist immer was ganz Besonderes“, so Söder. Im Grunde genommen sei es der „Ministerpräsident zum Anbeißen“.

Video: Bundeskanzlerin to go - Pizzabäcker aus Nürnberg kreiert Merkel-Pizza

Pizzabäcker Mohamed: Nicht nur Politiker landen auf seinen Motivpizzen

Nicht nur deutsche Politiker, wie die Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident landen auf Mohameds Pizzen. Er hat auch schon die Mona Lisa, seine Lieblings-Fußballstars und verschiedene Tiere, wie zum Beispiel einen Löwen in seine Pizzen geschnitzt. Seine zahlreichen Kunstwerke kann man auf seiner Facebook* Seite bestaunen. Auf Wunsch stellt Mohamed auch individuelle „Gesichts-Pizzen“ her. Dafür benötige er allerdings ein bis zwei Tage Vorlaufzeit. (tkip) *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare