+

Nürnberger Tiergarten bekommt Nachwuchs

Nürnberg - Pünktlich zum 100. Geburtstag des Nürnberger Zoos hat Gepardenmutter Kelly die Tierpark-Familie um fünf neue Raubtierbabys erweitert.

Die Brüder Thabo, Kalungu und Kigali und ihre Schwestern Kiara und Kya sind bereits am 21. März zur Welt gekommen, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. Die Tiere sind wohlauf und dürfen nach Impfung und Entwurmung nun auch ins Gehege ihrer großen Verwandten. Papa des Nachwuchses ist Gepard Turbo.

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Mutter Kelly hatte bereits vor zwei Jahren vier kleine Geparden zur Welt gebracht und erfolgreich aufgezogen. Der Nürnberger Tiergarten feiert derzeit sein 100-jähriges Bestehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Hunderte Ecstasy-Tabletten haben Zollfahnder in Straubing gefunden. Die Drogendealer wählten für die Pillen ein ungewöhnliches Versteck. 
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
Bei einer Routinekontrolle stellten Zöllner fast eine halbe Tonne Shisha-Tabak sicher. Der Schmuggler sitzt nun wegen eines weiteren Delikts in Untersuchungshaft. 
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße

Kommentare