+
Bei einem Schulbus-Unfall wurden mehrere Kinder verletzt (Symbolbild).

Ursache zunächst unklar

Schulbus fährt auf wartendes Auto auf - mehrere Kinder verletzt

Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind in Unterfranken neun Menschen verletzt worden - darunter sieben Schüler.

Ochsenfurt - Der Bus war nach Angaben der Polizei am Montagmorgen nahe Ochsenfurt (Landkreis Würzburg) an einer Ampel auf einen wartenden Wagen aufgefahren. Die 53-jährige Autofahrerin wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. 

Der Fahrer eines weiteren Autos wurde leicht verletzt. Sieben der rund 40 Schüler aus dem Bus klagten über leichte Schmerzen. Warum der Schulbus nicht rechtzeitig bremste, war zunächst unklar.

dpa

Eisplatte durchschlägt Windschutzscheibe: Autofahrer schwer verletzt

Weil eine Eisplatte die Windschutzscheibe seines Autos durchschlug, ist ein Fahrer schwer verletzt worden.

160.000 Euro auf Kirchenaltar gefunden - „Sowas kommt nicht oft vor“

Ein Gönner legte 160.000 Euro in 500-Euro-Scheinen auf einen Altar in einer Kirche in Saal an der Donau. Der großzügige Spender bestimmte: Das Geld soll nach Afrika.

Meistgelesene Artikel

Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Aufgrund einer Zugentgleisung ist die Bahnstrecke zwischen Augsburg und Nürnberg seit Freitagmorgen gesperrt. Es kommt zu einigen Fahrplanänderungen.
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Vermieter lässt Schäferhunde im Garten frei: Vater und zwei Kinder teils schwer verletzt
Drei Schäferhunde haben in einem Garten Kleinkinder attackiert und schwer verletzt. Der Vater ist sofort dazwischen gegangen - und wurde selbst angegriffen. Ein …
Vermieter lässt Schäferhunde im Garten frei: Vater und zwei Kinder teils schwer verletzt
Schmuggler verstecken mehr als 100.000 Zigaretten im Auto - doch Zoll ist wachsam
Versteckt zwischen Sitzbänken und Armaturenbrett versuchten Schmuggler ihr Glück. Doch der Zoll funkte den Männern dazwischen und sicherte damit auch einen Batzen …
Schmuggler verstecken mehr als 100.000 Zigaretten im Auto - doch Zoll ist wachsam
Senior verloren im Wald - Suchaktion mit 50 Rettungskräften eingeleitet
Bei einer Schneeschuhwanderung ging ein Senior verloren. Fast drei Stunden fehlte von dem Mann jede Spur. Eine Suchaktion wurde eingeleitet.
Senior verloren im Wald - Suchaktion mit 50 Rettungskräften eingeleitet

Kommentare