+
Am 23. Mai beginnt die Nürnberger Orgelwoche.

Musik für Jedermann

Orgelwoche soll junge Menschen begeistern

Nürnberg - Kostenlose Konzerte zum Mitsingen und eine Party: Die „Internationale Orgelwoche - Musica sacra“ in Nürnberg setzt sich mit dem Thema „Rausch“ in all seinen musikalischen Facetten auseinander.

Die Nürnberger Orgelwoche richtet sich an alle, die Freude an der Musik haben. „Die Orgelwoche ist keine Veranstaltung für Musikspezialisten - im Gegenteil“, betonte der Künstlerische Leiter Folkert Uhde am Donnerstag. Geschäftsführer Robert Vogel sagte, die Orgelwoche sei für jeden, „der offene Ohren und eine gewisse Neugier für Musik hat“.

Das neue Image des Festivals schlägt sich im Programm nieder: Die mehr als 40 Veranstaltungen decken zwar weiter das Spektrum von mittelalterlicher Musik über Johann Sebastian Bach bis zu Anton Bruckner ab. Darüber hinaus findet man aber auch die „IONacht“ mit einer Party, ein Konzert zum Mitsingen vom Bayerischen Rundfunk sowie 15-minütige Kurzkonzerte in der Lorenzkirche. „Die Künstler kommen am Bahnhof an und gehen direkt in die Kirche, die Zuhörer kommen ohne Schlips und Hemd - das wird für alle eine tolle Sache“, sagte Vogel. Die Orgelwoche findet vom 23. Mai bis 1. Juni statt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederbayern: Frau jagt Haus ihres Ex-Mannes in die Luft - und stirbt fast selbst dabei
Sie brach mit einer Art Axt ein Fenster auf, stieg in das Haus, das ihr Ex-Mann samt Sohn bewohnt, und verursachte eine Explosion. Zum Glück für die Frau wurde sie dabei …
Niederbayern: Frau jagt Haus ihres Ex-Mannes in die Luft - und stirbt fast selbst dabei
Bürgerentscheid: Kaufbeuren entscheidet sich gegen Moschee
In Kaufbeuren haben sich die Wähler im Rahmen eines Bürgerentscheids gegen eine Grundstücksvergabe für eine neue Moschee entschieden.
Bürgerentscheid: Kaufbeuren entscheidet sich gegen Moschee
Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Das Schlimmste für Retter ist, wenn sie voller Adrenalin zu einer Unfallstelle kommen - und nicht mehr helfen können. Genau das ist an diesem Wochenende viel zu oft …
Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt
Nach einer Auseinandersetzung mit Gästen eines Nürnberger Schnellrestaurants ist am Sonntag ein Sicherheitsmitarbeiter gestorben.
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt

Kommentare