News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

Trübe Aussichten

Die Osterfeiertage: So wird das Wetter in Bayern

München - „Der April macht was er will“, heißt es im Volksmund. Doch wie wird das Wetter dieses Jahr zu Ostern? Wir geben einen Überblick:

Nach viel Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen zum Start in die Karwoche zeigt sich der April an Ostern in Bayern von seiner wenig einladenden Seite. Viele Wolken, vereinzelte Regenschauer und Höchstwerte von nur noch 15 Grad werden für das Osterfest im Freistaat erwartet, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Montag in München erläuterte. Schon am Dienstag soll es demnach deutlich kühler werden, die Schneefallgrenze sinkt kurzzeitig sogar auf 1600 Meter.

Am Montag durften sich die Menschen in Bayern aber noch einmal über viel Sonnenschein und Höchstwerte von verbreitet mehr als 20 Grad freuen. Am wärmsten war es in Regensburg, wo am Montagnachmittag 24,8 Grad registriert wurden - fast ein sommerlicher Wert. Auch in Bamberg und Würzburg war es mit jeweils 23 Grad ungewöhnlich warm.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
Bei einer Massenschlägerei mit rund 60 Beteiligten in einer Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft sind acht Menschen leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun.
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
"Fäkalienregen": Anwohner wundern sich über braune Spritzer auf Autos
Braune Kotspritzer im Garten und auf Autos sorgen in Mittelfranken für Verwirrung: Stammen sie aus einer Flugzeugtoilette? Oder ist es Gülle? Die Polizei glaubt jetzt …
"Fäkalienregen": Anwohner wundern sich über braune Spritzer auf Autos

Kommentare