Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.
1 von 4
Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.
Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.
2 von 4
Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.
Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.
3 von 4
Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.
Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.
4 von 4
Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag.

Vier Fotos dokumentieren Zerstörung

Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich

  • schließen

Die vier Bilder werden jedem Autoliebhaber weh tun: Ein Luxuswagen (Ford GT) ist am Bahnhof Ostermünchen im Landkreis Rosenheim spektakulär ausgebrannt.

Tuntenhausen - Vier Fotos dokumentieren das Ausmaß des Feuers vom Samstagmittag: Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist ein wertvoller Ford GT während der Fahrt in Brand geraten. Der Fahrer (52) und sein Sohn haben sich unverletzt gerettet, heißt es im Polizeibericht. Die Freiwillige Feuerwehr Ostermünchen hat den Brand gelöscht. Vom hinteren Teil des Wagens ist kaum noch etwas übrig: Er ist im Feuer zusammengeschmolzen.

Die Straße am Bahnhof musste auf einer Spur gesperrt werden, weil sich dort eine Ölspur befand.

Der Sachschaden soll bei 450.000 Euro liegen, da es sich um ein seltenes Auto handelt. Der ADAC beschreibt ihn in einem Testbericht als „bärenstark, rasant und spektakulär“. Nach Angaben unseres Reporters soll der Ford GT einen Kilometerstand von nur 70 Kilometern auf dem Tacho gehabt haben. Das Auto hatte ein Münchner Kennzeichen.

sah

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Mit einem Schock endete am Sonntag für mehrere Erwachsene und einige Kinder der Besuch einer Sommerrodelbahn in Pottenstein im Landkreis Bayreuth. Wegen eines starken …
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Am Sonntagabend ist nahe Freilassing ein Leichtflugzeug abgestürzt. Der Pilot hatte noch versucht, den Flieger notzulanden.
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die dramatische Rettungsaktion in Bildern: Von der langen Suche, über die spektakuläre Abseil-Aktion bis zur Rettung selbst - und der Wiedervereinigung mit seiner …
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Schlimmer Unfall bei Neustadt an der Waldnaab - Ein Toter, zwei schwer Verletzte
Ein schlimmer Unfall passierte am Samstagmorgen bei Neustadt an der Waldnaab. Ein Mann stirbt. Ein Bub und ein weiterer Mann sind offenbar schwer verletzt.
Schlimmer Unfall bei Neustadt an der Waldnaab - Ein Toter, zwei schwer Verletzte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.