+
Drei Verletzte bei Zusammenstoß in Ottobeuren nahe Memmingen.

Ottobeuren

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Memmingen gab es am Freitagmorgen drei Verletzte. Eine Unfallbeteiligte erlitt schwere Verletzungen war aber außer Lebensgefahr.

Bei dem Zusammenstoß zweier Autos im Allgäu sind am Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden. Ein 30-jähriger Autofahrer hatte laut Polizei in Ottobeuren (Landkreis Unterallgäu) beim Linksabbiegen einen Wagen mit zwei Frauen übersehen. Dessen 18 Jahre alte Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen, in Lebensgefahr befand sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht. Ihre Beifahrerin und der Unfallverursacher wurden mit einem Krankenwagen fortgebracht. Die beiden Unfallfahrzeuge waren noch mit einem dritten Auto zusammengestoßen, dessen Fahrer blieb aber unverletzt.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus in Bayern: Familie aus Krankenhaus entlassen, aber Kinder „psychisch stark belastet“
In Bayern befand sich eine fünfköpfige Familie seit Ende Januar im Krankenhaus. Vier Personen waren mit dem Coronavirus infiziert. Jetzt gibt es gute Nachrichten.
Coronavirus in Bayern: Familie aus Krankenhaus entlassen, aber Kinder „psychisch stark belastet“
FC-Bayern-Fan (13) bei Unfall gestorben - nach beschämender Tat an Trauerstätte schreitet der Verein ein
FC-Bayern-Fan Marcus (13) starb bei einem Unfall im Landkreis Pfaffenhofen. Nun erhielt sein Vater Post vom Verein. 
FC-Bayern-Fan (13) bei Unfall gestorben - nach beschämender Tat an Trauerstätte schreitet der Verein ein
Mann sagt, dass er etwas Gefährliches bei sich hat - dann sehen Polizisten es auf seinem Rücken
Ein Reisender fühlte sich von einem Betrunkenen in einem Zug belästigt. Die Bundespolizei kontrollierte ihn in Mühldorf. Dabei gab er an, etwas Gefährliches dabei zu …
Mann sagt, dass er etwas Gefährliches bei sich hat - dann sehen Polizisten es auf seinem Rücken
Fahrerwechsel mitten auf der A9: Paar bringt fünf Kinder im Auto in Lebensgefahr
Unfassbare Aktion bei voller Fahrt auf der A9: In einem Auto tauschten zwei Erwachsene die Plätze - und handelten so völlig verantwortungslos.
Fahrerwechsel mitten auf der A9: Paar bringt fünf Kinder im Auto in Lebensgefahr

Kommentare