Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Am Ende gab's ein Happy End

Panne: Brennholz statt Maibaum geklaut

Rain - Panne statt Coup: Eine Truppe aus Niederbayern dachte, sie klaue einen Maibaum - doch stattdessen handelte es sich um Brennholz. Immerhin hatte die Geschichte ein Happy End.

Au weia! Dieser Maibaumdiebstahl ging mächtig schief - doch immerhin hatte er für alle Beteiligten ein Happy End.

Die Maibaumfreunde aus Feldkirchen (Kreis Straubing-Bogen) glaubten an den Coup des Jahres: Dank einer geheimen Info klauten sie den Maibaum aus Rain.

Die Info erwies sich allerdings als falsch. Denn: Der Maibaum uralt und eigentlich als Brennholz gedacht.

Das versöhnliche Ende: Bei der Rückgabe gab’s trotzdem einen Kasten Bier.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92

Kommentare