Papagei rettet Familie vor Feuer

Hallwang - Ein 20 Jahre alter Papagei hat eine Familie gerade noch rechtzeitig vor einem Kellerbrand gewarnt und sie so gerettet. Einige seiner Artgenossen überlebten das Feuer leider nicht.

Der handzahme und sprechende Ara Papagei Koko hat in der Nacht zum Freitag seine Familie durch auffälliges Verhalten vor einem Feuer im Keller des Hauses gewarnt. Die Besitzer nahmen den Rauch wahr, der bereits bis in die Wohnräume vorgedrungen war und verständigten daraufhin die Feuerwehr.

Den Einsatzkräften gelang es schließlich den Brand im Keller zu lokalisieren und das Feuer zu löschen. Für einige weitere Papageien, die in einer Voliere (einem großen Vogelkäfig) in einem zweiten  Kellerraum lebten, kam jede Hilfe zu spät. Die Ursache für den Brand ist bisher ungeklärt. Polizei und Feuerwehr sind sich jedoch sicher, dass es ohne Kokos Warnung zu einer Katastrophe gekommen wäre.

Quelle: aktivenews

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Auf der A73 bei Nürnberg ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Geisterfahrerin war in einen Bus gerast. Der Grund ist noch unklar. 
Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Der Fahrer eines Traktors hat am Samstag einen schweren Unfall im Landkreis Coburg verursacht. Dabei wollte er nur abbiegen.
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim

Kommentare