+
Weihnachten 2018 - Geschenke

Polizei ermittelt

Mehrere Verletzte und verwüstete Wohnung: Familien geraten an Weihnachten in Streit

Heiligabend verlief bei zwei Familien in Pappenheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen alles andere als besinnlich ab. Eine Wohnung wurde verwüstet, zwei Verletzte mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Pappenheim - Gewaltsamer Familienzoff statt besinnlicher Weihnacht: Für zwei Familien ist der Heiligabend mit einem handfesten Streit mit mehreren Verletzten zu Ende gegangen. Die rund 20 Menschen hatten sich in einer Wohnung im mittelfränkischen Pappenheim (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) zu einer gemeinsamen Feier getroffen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Familien geraten an Heiligabend in Streit: Mehrere Verletzte

Im Laufe des Abends gerieten die Mitglieder der beiden Familien aus noch ungeklärten Gründen in Streit und gingen aufeinander los. Dabei gab es mehrere Verletzte, zwei mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Außerdem wurde die Wohnung verwüstet und bei zwei Autos die Scheibe eingeschlagen. Die Polizei übernahm die Ermittlungen zu den Hintergründen des Streits. Fest stehe aber, so ein Sprecher: „Es war nicht die Gans.“ Vielmehr hätten familieninterne Streitigkeiten den Zoff ausgelöst.

dpa

Lesen Sie auch:

Im Video: Mann fährt immer wieder mit SUV gegen BMW - dann dreht er völlig durch

Ein Mann hat in Nordbayern an Heiligabend völlig die Fassung verloren. Er stieg in seinen SUV, zielte und gab immer wieder Gas. Hier das Video. Die Kripo ermittelt.

Auto extrem langsam unterwegs - Polizei staunt, wer hinter dem Steuer sitzt

Ein Auto wurde in Augsburg von der Polizei aufgehalten. Doch nicht etwa, weil es zu schnell unterwegs war. Der Wagen fuhr extrem langsam. Ob das am außergewöhnlichen Autofahrer lag?

Mann schießt Opfer in Bauch: Verdächtiger stellt sich - neue Details

Ein Mann hat in Erlenbach einem anderen Mann mit einer Pistole in den Bauch geschossen. Der mutmaßliche Täter kam am 2. Weihnachtsfeiertag in Haft.

Meistgelesene Artikel

Albtraum-Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - heftiger Crash zwischen Audi und BMW
Auf der A9 bei Ingolstadt (Bayern) ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein BMW rammte einen Audi. Dessen Fahrer (22) starb.
Albtraum-Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - heftiger Crash zwischen Audi und BMW
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
In einem Gasthof in Veilbronn (Landkreis Bamberg) geht eine Frau verbal auf ein behindertes Kind los. Als der Wirt das hört, reagiert er genau richtig. 
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
Vermisst: Keiner weiß, wohin Susanne T. wollte - Polizei schließt Unglück nicht aus - und sucht mit Hundestaffel
Susanne T. aus Ingolstadt wird vermisst. Die 57-Jährige verließ bereits am Freitag mit ihrem Fahrrad das Haus. Seitdem wurde sie nicht mehr gesehen. Die Polizei ist in …
Vermisst: Keiner weiß, wohin Susanne T. wollte - Polizei schließt Unglück nicht aus - und sucht mit Hundestaffel
Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Ort - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Eine wild gewordene Kuh hinterließ eine regelrechte Spur der Verwüstung im unterfränkischen Sand am Main. Ein Polizeihubschrauber verfolgte sie - bis zum Showdown.
Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Ort - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown

Kommentare