Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Papst gibt umstrittenem Ex-Bischof Mixa Beraterposten

Rom/Eichstätt - Papst Benedikt XVI. hat dem umstrittenen früheren Bischof von Augsburg, Walter Mixa, einen Beraterposten des Vatikans anvertraut.

Mixa werde zum Mitglied des Päpstlichen Rates für die Seelsorge im Krankendienst ernannt, teilte der Vatikan am Mittwoch in Rom mit. Der von Benedikts Vorgänger Johannes Paul II. geschaffene Rat gibt Empfehlungen für die Kranken-Seelsorge und die Arbeit der weltweit im Gesundheitswesen tätigen katholischen Einrichtungen ab.

Mixa wohnt inzwischen in Gunzenheim im Bistum Eichstätt, wo er vor seiner Berufung nach Augsburg als Bischof tätig war. Wie das Bischöfliches Ordinariat in Eichstätt berichtete, wird der 70-Jährige in dem Päpstlichen Rat seine pastoralen Erfahrungen, unter anderem auch als Begleiter von Krankenpilgerreisen nach Lourdes, einbringen.

Nach Berichten über Vorwürfe der Misshandlung und Veruntreuung hatte Mixa im April 2010 dem Papst seinen Rücktritt auch als Militärbischof der Bundeswehr angeboten. Er zog dieses Angebot zwar später wieder zurück, doch Benedikt nahm es trotzdem an. Erste Ermittlungen gegen Mixa wegen sexuellen Missbrauchs wurden eingestellt. Als neues Mitglied des Päpstlichen Rates muss der emeritierte Bischof nicht unbedingt in Rom leben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besuch im Kinderdorf am Irschenberg: Kleine Gäste mit großen Sorgen
Mehr als 3600 Kinder und Jugendliche aus Bayern mussten vergangenes Jahr aus ihren Familien geholt werden. Die Zahl ist extrem gestiegen. Sie sind Gäste auf Zeit – mit …
Besuch im Kinderdorf am Irschenberg: Kleine Gäste mit großen Sorgen
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Drama in Tirol: Bei einer Bergtour in Tirol ist ein Bayer tödlich verunglückt.
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau

Kommentare