+
Der Termin für den Deutschlandbesuch von Papst Benedikt XVI. steht.

Papstvisite in Deutschland: Der Termin steht

München/Berlin – Der Termin für den Deutschlandbesuch von Papst Benedikt XVI. steht. Auf seiner dreitägigen Visite in Deutschland wird er allerdings nicht nach Bayern kommen.  

Nach Informationen, die unserer Zeitung vorliegen, wird Benedikt XVI. vom 23. bis 25. September 2011 seine deutsche Heimat besuchen. Bisher war nur bekannt, dass der Papst im September 2011 zu seinem ersten offiziellen Staatsbesuch nach Deutschland kommen wird. Wie es heißt, wird der aus Marktl am Inn (Kreis Altötting) stammende Pontifex aber wohl nicht nach Bayern kommen. Benedikt wird Berlin, Erfurt und Freiburg besuchen. Das genaue Programm der Reise steht noch nicht fest.

Der Besuch in Deutschland, wo die Kirche nach dem Missbrauchsskandal in einer tiefen Krise steckt, dürfte für den Papst eine schwierige Reise werden. Offenbar hat man ihm davon abgeraten, im Zuge des Staatsbesuchs nach Bayern zu kommen, damit seine bejubelte Reise in seine bayerische Heimat im Jahr 2006 nicht in Vergessenheit gerät. Der Besuch vor vier Jahren sei so erfolgreich gewesen, das lasse sich nicht so einfach wiederholen, heißt es hinter den Kulissen.

cm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Wahnsinn in Bayern: Erst UV-Warnung und Hitze - dann heftiger Temperatursturz
Affenhitze im Anmarsch: Zur Wochenmitte meldet sich der Sommer zurück im Freistaat. Trübe Aussichten gibt es dagegen für den nächsten deutschen WM-Auftritt.
Wetter-Wahnsinn in Bayern: Erst UV-Warnung und Hitze - dann heftiger Temperatursturz
Reichsbürger-Verdacht: Allgäuer Bürgermeisterin suspendiert
Die Bolsterlanger Bürgermeisterin Zeller ist seit zehn Jahren im Amt. Jetzt steht sie im Mittelpunkt einer „Reichsbürger“-Affäre und soll ihr Amt verlieren.
Reichsbürger-Verdacht: Allgäuer Bürgermeisterin suspendiert
Frau sieht Mann im Naturbad treiben - doch jede Hilfe kommt zu spät
Eine Frau hat im Naturbad Ampfing eine leblose Person im Wasser entdeckt. Die Reanimation des Mannes blieb erfolglos.
Frau sieht Mann im Naturbad treiben - doch jede Hilfe kommt zu spät
Autofahrer rastet aus und richtet Pistole auf Mann
An einer Kreuzung in Bad Neustadt hat ein Autofahrer einen Mann mit einer Pistole bedroht. Davor gerieten die beiden offenbar in Streit. 
Autofahrer rastet aus und richtet Pistole auf Mann

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.