+
Der Termin für den Deutschlandbesuch von Papst Benedikt XVI. steht.

Papstvisite in Deutschland: Der Termin steht

München/Berlin – Der Termin für den Deutschlandbesuch von Papst Benedikt XVI. steht. Auf seiner dreitägigen Visite in Deutschland wird er allerdings nicht nach Bayern kommen.  

Nach Informationen, die unserer Zeitung vorliegen, wird Benedikt XVI. vom 23. bis 25. September 2011 seine deutsche Heimat besuchen. Bisher war nur bekannt, dass der Papst im September 2011 zu seinem ersten offiziellen Staatsbesuch nach Deutschland kommen wird. Wie es heißt, wird der aus Marktl am Inn (Kreis Altötting) stammende Pontifex aber wohl nicht nach Bayern kommen. Benedikt wird Berlin, Erfurt und Freiburg besuchen. Das genaue Programm der Reise steht noch nicht fest.

Der Besuch in Deutschland, wo die Kirche nach dem Missbrauchsskandal in einer tiefen Krise steckt, dürfte für den Papst eine schwierige Reise werden. Offenbar hat man ihm davon abgeraten, im Zuge des Staatsbesuchs nach Bayern zu kommen, damit seine bejubelte Reise in seine bayerische Heimat im Jahr 2006 nicht in Vergessenheit gerät. Der Besuch vor vier Jahren sei so erfolgreich gewesen, das lasse sich nicht so einfach wiederholen, heißt es hinter den Kulissen.

cm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie
Zwei junge Tiroler lieferten sich am Sonntagabend ein Autorennen durch Rosenheim. Sie rasten mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde durch die Stadt.
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie

Kommentare