+
Passanten fanden eine Leiche, die bei Vilshofen in der Donau trieb. 

Ungeklärte Umstände

Toter in Donau: Passanten finden Leiche im Wasser - ist es der vermisste Familienvater?

Einige Spaziergänger fanden eine Leiche, die in der Donau trieb. Jetzt ermittelt die Polizei, ob es sich um einen vermissten Familienvater handelt. 

Vilshofen - Retter haben in Vilshofen (Landkreis Passau) eine Leiche aus der Donau geborgen. Passanten hätten den Toten am Montag (1. Juli 2019) im Wasser treiben gesehen, sagte eine Polizeisprecherin. Ob es sich um den seit Sonntag vermissten 46-jährigen Familienvater handelt, blieb zunächst unklar. 

Toter in Donau: Handelt es sich bei der vermissten Familienvater?

Der Mann war bei Metten (Kreis Deggendorf) von der Strömung mitgerissen worden, nachdem er seine Kinder aus der Donau gerettet hatte. Mehrere Dutzend Retter, ein Polizeihubschrauber und zwei Boote der Wasserschutzpolizei waren im Einsatz, um den Mann zu suchen.

Auch im Landkreis Diepholz bei Bremen wurde ein Kanu-Fahrer vermisst, bis Taucher eine dramatische Entdeckung machten, wie nordbuzz.de* berichtet.

dpa/lby

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A8 - Mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz - Autobahn total gesperrt
Ein schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm ereignet. Mehrere Rettungshubschrauber sind im Einsatz.
Schwerer Unfall auf A8 - Mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz - Autobahn total gesperrt
16-Jähriger macht Spritztour im Auto seiner Eltern durch Nürnberg - und rast gegen Hauswand
Die Aktion hatte schwere Folgen: Ein 16-jähriger Nürnberger entführte in der Nacht das Auto seiner Eltern. Die Fahrt endete im Krankenhaus.
16-Jähriger macht Spritztour im Auto seiner Eltern durch Nürnberg - und rast gegen Hauswand
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Auf der Bundesstraße 13 im Landkreis Ansbach kam es am Samstagabend zu einem heftigen Unfall. Zwei Fahrzeuge krachten ineinander - die Bundesstraße musste gesperrt …
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei
Im Skigebiet Rangger Köpfl in Tirol kam es am späten Freitagabend (10. Januar) zu einem Zwischenfall. Ein Pistenraupenfahrer wurde angegriffen - von einem Skitourengeher.
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei

Kommentare