Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Patientinnen missbraucht: Vier Jahre Haft für Masseur

Coburg - Wegen sexuellen Missbrauchs mehrerer Patientinnen ist ein Masseur am Montag vom Landgericht Coburg zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt worden.

Unter den Opfern waren auch die 13-jährige Tochter des Angeklagten und deren elfjährige Cousine. Der 55-Jährige hatte den Frauen und Mädchen eingeredet, sie seien krank. Um sie von angeblichen Entzündungen und Schmerzen befreien zu können, müsse er sie sexuell erregen. In mehreren Fällen kam es gegen den Willen der Frauen auch zum Geschlechtsverkehr. Der Inhaber einer Massage- und Naturheilkundepraxis legte beim Prozessbeginn ein Geständnis ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare